PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Aktuelle Strom Nachrichten

Trotz Kürzung der Netzrenditen: Eon ist für Atomkompromiss

Trotz Kürzung der Netzrenditen: Eon ist für Atomkompromiss 21.09.2016

Die Bundesnetzagentur hat angekündigt, Energieversorger künftig weniger stark zu unterstützen. Die großen Stromkonzerne wollen das verständlicherweise nicht und fordern ihrerseits mehr Rechtssicherheit vom Bund. So auch Eon-Chef Johannes Teyssen. Essen/Berlin – Eon-Chef Johannes Teyssen bremst bei den Kürzungsplänen der Bundesnetzagentur für die Gas- und Stromnetz-Renditen der Energiewirtschaft. «Dass es eine gewisse Zinssenkung gibt, ist klar. […]

weiterlesen »
Strom: Energieversorger erhalten weniger Mittel für Netzausbau

Strom: Energieversorger erhalten weniger Mittel für Netzausbau 20.09.2016

Die Preise für Strom und Gas für Verbraucher in Deutschland werden erst durch Steuern und Abgaben so hoch, unter anderem auch, weil die Stromnetze weiter ausgebaut werden. Für Energiekonzerne und Stadtwerke sollen die Netz-Renditen künftig sinken – die Versorger protestieren. Bonn/Essen – Wenn Energiekonzerne oder Stadtwerke neue Strom- und Gasleitungen bauen, bekommen sie dafür staatlich […]

weiterlesen »
Stromfresser Technik: Warum günstig nicht immer auch gut ist

Stromfresser Technik: Warum günstig nicht immer auch gut ist 20.09.2016

Wer sich neue Technik kauft, hofft auf leichte Bedienung und Sparsamkeit des Geräts. Doch zu oft sind gerade die Schnäppchen echte Stromfresser und so manches Modell ist längst nicht ausgereift. PREISVERGLEICH.de kennt die häufigsten Ärgernisse Berlin – Das Schnäppchen entpuppt sich als teurer Stromfresser, die neue Technik erweist sich in der Praxis als unausgereift. Beim Kauf von […]

weiterlesen »
Atomkraftwerk: Großbritannien erlaubt strittigen Neubau

Atomkraftwerk: Großbritannien erlaubt strittigen Neubau 16.09.2016

Ein französischer Stromkonzern will in Großbritannien ein neues Atomkraftwerk bauen. Das Vorhaben ist äußerst umstritten. Trotzdem hat die Londoner Regierung nun den Weg freigemacht für den Baubeginn. Über die genauen Hintergründe informiert PREISVERGLEICH.de. London – Grünes Licht für das umstrittene Atomkraftwerk Hinkley Point in Großbritannien: Die Regierung in London hat dem Deal mit dem französischen […]

weiterlesen »
Globaler Energie-Markt: So viel Geld wurde 2015 investiert

Globaler Energie-Markt: So viel Geld wurde 2015 investiert 15.09.2016

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr ein Bericht über die weltweiten Investitionen in der Energiebranche veröffentlicht. Das Ergebnis: Insgesamt wird weniger Geld in den Sektor gepumpt. Und: Der Trend zu Ökostrom schreitet voran – allerdings nur zögerlich. London – Die weltweiten Investitionen in der Energiebranche sind im vergangenen Jahr gesunken. Das geht aus einem […]

weiterlesen »
Strompreis zu niedrig? Stromkonzern Steag muss sparen

Strompreis zu niedrig? Stromkonzern Steag muss sparen 14.09.2016

Die Energiewende und sinkende Preise im Stromhandel machen den großen Energieunternehmen zu schaffen. Das gilt auch für den in Essen beheimateten Stromproduzenten Steag. Die Nummer fünf der Branche plant jetzt einen massiven Konzernumbau, dem jede vierte Stelle zum Opfer fallen könnte. PREISVERGLEICH.de verrät Einzelheiten. Essen – Der Stromproduzent Steag will in Deutschland etwa die Hälfte […]

weiterlesen »
Neue Masche: Vorsicht vor versteckter Strompreiserhöhung

Neue Masche: Vorsicht vor versteckter Strompreiserhöhung 13.09.2016

Hat Ihr Stromversorger in diesem Jahr die Strompreise erhöht? Nein? Dann freuen Sie sich lieber nicht zu früh, denn vielleicht haben Sie die Strompreiserhöhung noch gar nicht bemerkt. Immer mehr Stromanbieter arbeiten nämlich mit perfiden Tricks, um gestiegene Strompreise zu verschleiern. Was Sie dagegen tun können, lesen Sie auf PREISVERGLEICH.de. Trotz gesunkener Großhandelspreise für Strom […]

weiterlesen »
Atomstreit beigelegt: Iran bekommt zwei neue Atomkraftwerke

Atomstreit beigelegt: Iran bekommt zwei neue Atomkraftwerke 13.09.2016

Der jahrelange Atomstreit ist beendet. Nun darf der Iran Atomkraft zu friedlichen Zwecken nutzen. Dafür braucht es allerdings neue Atomkraftwerke. Dank russischer Unterstützung beginnt für zwei Anlagen jetzt die Bauphase. Die genauen Hintergründe verrät PREISVERGLEICH.de. Buschehr – Ein Jahr nach der Einigung der Weltgemeinschaft im Atomstreit mit dem Iran hat das Land mit russischer Hilfe den Bau […]

weiterlesen »
Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.