strom.preisvergleich.de
Strom Teaser

Stromvergleich 2022 mit Prämien!

Postleitzahl eingeben
Verbrauch
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich

  • bis zu 70% Stromkosten senken

  • kostenlos online wechseln und sparen

eKomi silver seal

SEHR GUT

4.6/ 5 Sterne(10394) Bewertungen

<p> Unser Anspruch ist es, Ihnen stets den günstigsten Energietarif zu bieten. Sollten Sie online an anderer Stelle (z.B. direkt beim Anbieter oder bei einem anderen Vergleichsportal) denselben Strom- oder Gas-Tarif, den Sie bei Preisvergleich.de abgeschlossen haben, tatsächlich günstiger finden, dann erstatten wir Ihnen den effektiven Preisunterschied im 1. Jahr (maximal 100€). </p><p><a href='https://strom.preisvergleich.de/info/27220/bedingungen-best-preis-garantie/' target='_blank' rel='noopener noreferrer'> Bedingungen zur Best-Preis-Garantie </a></p>
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10394 Bewertungen abgegeben

  • 93.15% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

Wichtiges zum Stromvergleich

  1. 1.Einfach den Stromvergleich auf PREISVERGLEICH.de nutzen und Postleitzahl & Verbrauch eingeben.
  2. 2.Online-Formular ausfüllen & Stromwechsel in wenigen Minuten durchführen.
  3. 3.Stromversorgung bleibt ohne Unterbrechung bestehen.

Der Stromvergleich für 2022 hilft Ihnen Geld zu sparen. Dass die Preise für Strom in Zukunft nicht billiger werden, ist schließlich nichts Neues. Daher ist es schön, dass es Mittel und Wege gibt, wie Sie dem entgegenwirken. Sie können beispielsweise regelmäßig den Stromanbieter wechseln. Den Stromvergleich selbst durchzuführen, ist dabei aber viel zu umständlich und zeitraubend. Genau dafür bietet PREISVERGLEICH.de einen umfassenden Stromanbieter-Vergleich an. Geben Sie einfach die eigene Postleitzahl und den Stromverbrauch in kWh pro Jahr in unseren Stromrechner ein und wählen Sie den passenden Anbieter für sich aus. So sparen Sie sehr einfach bis zu 820€ pro Jahr. Durch einen jährlichen Stromvergleich können Sie dauerhaft von günstigen Strompreisen profitieren. Am meisten sparen im Übrigen die Kunden, die ihren Strom noch vom Grundversorger beziehen.

Wenn Sie Ihren Anbieter nicht selbst aussuchen können, weil das beispielsweise durch Ihren Vermieter geregelt wird, sollten Sie Ihren Vermieter darauf hinweisen, dass es günstigere Tarife gibt. Ihr Vermieter kann dann den Strom vergleichen, um den besten Anbieter für Sie als Mieter herauszufinden. Dem Vermieter entsteht durch einen Stromvergleich kein Nachteil. Ein Stromvergleich und ein anschließender Anbieterwechsel ist ohne großen Aufwand schnell erledigt. Dabei bietet der Online-Vergleich viele Vorteile.

Vorteile beim Stromvergleich

Stromvergleich mit Vorteilen 2021

Die Verbraucherzentralen werden nicht müde zu betonen, wie sehr sich Stromvergleiche zur Ermittlung billiger Tarife lohnen. Und das nicht ohne Grund!! Schließlich vertreten sie Verbraucherinteressen. Dazu zählt auch, die Verbraucher auf Einsparpotenziale beim Strom hinzuweisen. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, ein Stromvergleichsportal zu nutzen, dass die Angebote vieler Stromanbieter in der Datenbank berücksichtigt. Beim Stromvergleich fällt schnell auf, dass sich bis zu mehrere Hundert Euro pro Jahr an Stromkosten einsparen lassen. Dies ist eine gute Gelegenheit, die sich kein Verbraucher entgehen lassen sollte. Strom ist schließlich Strom und unterliegt keinen Qualitätsunterschieden.

Je mehr Verbraucher einen Stromvergleich nutzen, desto mehr müssen sich die Anbieter um ihre Kundschaft bemühen, d. h. sie werden den Service verbessern, die Bedingungen der Tarife ändern und bestenfalls mit den Preisen runtergehen. Haben Sie das Sparpotenzial ausgereizt, war die Suche nach dem günstigsten Stromanbieter erfolgreich. Jetzt können Sie noch darüber nachdenken, weniger Strom zu verbrauchen. Dies geschieht entweder durch eine geringere Nutzung bzw. intelligentere Nutzung der Elektrogeräte oder durch ein Einsatz stromsparender, neuer und hochwertiger Haushaltsgeräte.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
Verbrauch

Dank Stromvergleich sparen

Neben der Umrüstung auf LED-Lampen und schaltbare Steckdosen gibt es auch eine andere Variante, um die Stromkosten erheblich zu senken: Einfach mit einem Stromvergleich zu einem günstigen Stromanbieter wechseln. Das Ergebnis kann je nach Region eine Stromkostenreduzierung von bis zu 720 Euro nach sich ziehen. Der Stromvergleich bei PREISVERGLEICH.de nimmt etwa 900 Stromanbieter und 12.000 Stromtarife unter die Lupe. Die Ersparnis bezieht sich immer auf einen Vergleichstarif. Dieser ist meist der Standardtarif beim örtlichen Grundversorger. Hierbei ergibt sich das größte Einsparpotenzial. Aber auch beim Wechsel kann gespart werden. Ein 4-Personen-Haushalt in München Schwabing-West hat zum Beispiel laut Stromvergleich bei einem Wechsel vom Grundversorger zu einem anderen Anbieter die Möglichkeit, die Stromkosten um über 400 Euro zu senken. Darunter befinden sich auch Ökostromtarife, die inzwischen gleichauf oder sogar günstiger sind. So brauchen Sie als Verbraucher für Ihre Liebe zur Umwelt beim Strom nicht gleich tiefer in die Tasche greifen. Wenn Sie der Kostenpunkt bisher daran gehindert hat, zu einem Ökostromtarif zu wechseln, können Sie sich mit einem Stromvergleich jetzt vom Gegenteil überzeugen. So können Sie feststellen, wie günstig grüne Anbieter sind.

Wie funktioniert der Stromvergleich?

Stromvergleich auf PREISVERGLEICH.de

Nutzen Sie einfach unseren Rechner, bei dem wir den Strom einem Vergleich unterziehen. Dabei sollten Sie stets bestimmte Angaben machen. Zunächst sollten Sie Ihre Postleitzahl und Ihren geschätzten Jahresverbrauch im Stromvergleich angeben. Erstere ist nötig, damit unser Rechner Ihnen nur die Anbieter auflistet, die auch an Ihrer Wohnadresse verfügbar sind. Die Angabe Ihres Stromverbrauches wird benötigt, um die genauen Kosten berechnen zu können. Zur Erleichterung stehen Ihnen Richtwerte zur Verfügung.

Mit weiteren Optionen, wie "nur Tarife ohne Kaution" oder "Einmalige Boni einberechnen" können Sie die Suche verfeinern. Wenn Sie keine Pakettarife, nur Ökostromtarife oder nur solche mit Preisgarantie nutzen wollen, können Sie dies eingeben bzw. filtern. So erhalten Sie passende Angebote nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen. Kurze und lange Vertragslaufzeiten wählen Sie über die Optionen "bis drei Monate", "bis sechs Monate", "bis 1 Jahr" oder "bis 2 Jahre" aus. Im Energievergleich sind die Ergebnisse in aufsteigender Reihenfolge sortiert, d. h. günstige Stromtarife stehen ganz oben.*

Erfahren Sie im folgenden Video mehr zu unserem Service!

Tipps zum Strom vergleichen

Auch beim Stromvergleich gibt es so einiges zu beachten. Eine kurze Laufzeit ermöglicht einen schnellen Wechsel zu günstigeren Tarifen. Diesen Komfort kann sich der Anbieter aber auch entsprechend bezahlen lassen. Bei einer langen Laufzeit bindet Sie ein Vertrag länger an den Tarif, wodurch Sie nicht so schnell zu günstigeren Angeboten wechseln können. Dafür werden die monatlich anfallenden Kosten aber auch geringer sein. Entscheiden Sie sich für einen Vertrag mit Bonus auf das erste Jahr, ist es möglich, dass dieser Tarif nur auf den ersten Blick attraktiv ist. Ab dem zweiten Jahr kann dieser wesentlich mehr kosten und es ist nicht unwahrscheinlich, dass ein solcher Tarif am Ende teurer ist, als andere. Optimal ist daher eine mittlere Laufzeit (z. B. von 12 Monaten) mit Bonus, der häufig bereits im Vorfeld ausgezahlt wird.

Tarife mit Preisgarantie haben zudem den Vorteil, dass keine Preisbestandteile oder der Gesamtpreis während der Laufzeit erhöht werden. Vorsicht ist bei Tarifen mit Vorauszahlung geboten. Geht der Stromanbieter pleite, stehen Ihre Chancen schlecht, das bereits gezahlte Geld zurückzubekommen.

Gleich einige Portale bieten einen Stromvergleich an. Die Stiftung Warentest untersucht regelmäßig die einzelnen Stromvergleiche. Dabei werden u. a. Die folgenden Kriterien berücksichtigt:

  • klare Preisgarantie
  • monatliche Zahlweise
  • Dauer der Kündigungsfrist
  • Vertragslaufzeiten

Besondere Hinweise beim Strom Vergleichen

Haushalte mit Nachtstrom finden beim Stromvergleich keine Berücksichtigung, da sie nur vom Netzbetreiber angeboten werden. Schließlich muss dieser einen separaten Stromzähler anbringen. Nachtstrom ist außerdem meist an einen teuren Tagstromtarif gekoppelt. Sind Sie mit dem Stromvergleich beschäftigt, tauchen in diesem Zusammenhang häufig weitere Fragen auf, z. B. wie Sie Ihren Stromvertrag beim Stromanbieter kündigen oder wie Sie Ihren Stromverbrauch reduzieren können. Zu vielen Fragen rund um das Thema Strom hat PREISVERGLEICH.de einen Ratgeber erstellt. Zur Thematik Stromanbieter Vergleich und Wechseln gibt es einen extra eingerichteten FAQ-Bereich.

Fragen und Antworten zum Stromvergleich

Was sagt Stiftung Warentest über Stromvergleichsportale?

Die Stiftung Warentest prüft die Angebote der Versorger und gibt Empfehlungen für Kunden, die Geld sparen möchten. So ist eine Preisgarantie für die gesamte Laufzeit ebenso wichtig wie kurze Kündigungsfristen, sodass Sie den Anbieter regelmäßig wechseln können. Die Vertragslaufzeiten sollten idealerweise ein Jahr nicht überschreiten. Im Weiteren gilt es zu beachten, dass im Preisvergleich häufig Effektivpreise angegeben werden. So können Cashback, Boni und Prämien die Kosten im ersten Vertragsjahr deutlich senken. In den Folgejahren entfällt dieser Bonus, so dass sich ein regelmäßiger, jährlicher Online-Stromvergleich lohnt.

Gibt es auch Angebote für Gewerbestrom im Vergleich?

Auch Kunden, die Strom für ihr Gewerbe beziehen, können die Angebote vergleichen. Die Stromanbieter gehen bei einem Verbrauch ab 30.000 kWh im Jahr von einer gewerblichen Sondernutzung aus, wobei Sie bereits ab der 1. Kilowattstunde von günstigen Gewerbestromtarifen profitieren können. Möchten Sie die Preise vergleichen, geben Sie einfach jährlichen Durchschnittsverbrauch in den Vergleichsrechner ein. Zum Gewerbestrom.

Wo kann ich meinen Stromverbrauch ablesen?

Sie können den Stromverbrauch auf Ihrem Stromzähler ablesen. In Einfamilienhäusern befindet sich der Zähler im Keller oder im Hauswirtschaftsraum. In älteren Häusern kann der Zähler auch auf dem Flur installiert sein. In Mehrfamilienhäusern gibt es häufig einen Zählerraum, zu dem alle Mieter Zugang haben müssen. Der Verbrauch bietet die Grundlage für die Preisermittlung im Stromvergleich.

Welche Prämien gibt es im Stromvergleich?

Die Höhe der Strom-Prämien kann bis zu mehrere Hundert Euro im Jahr betragen und reduziert den Strompreis deutlich. Dabei unterscheiden wir zwischen unterschiedlichen Boni und Cashback-Angeboten.

  • Sofortbonus: Der Sofortbonus wird Ihnen im ersten Monat der Vertragslaufzeit ausgezahlt.
  • Neukundenbonus: Sie erhalten den Bonus nur, wenn Sie Neukunde sind.
  • Treuebonus: Dieser Bonus setzt voraus, dass das Vertragsverhältnis mindestens 1 Jahr besteht.
  • Cashback: Sobald Sie den Nachweis über die erfolgreiche Strombelieferung erbringen, erhalten Sie die ausgewiesene Cashback-Prämie auf Ihr Konto erstattet.

Mit Klick auf "Zum Tarif" können Sie den ausgewählten Stromtarif abschließen. Auf Wunsch kündigt Ihr neuer Anbieter Ihren alten Anbieter.

Welche Tarife berücksichtigt der Stromanbieter Vergleich?

Unser Stromanbieter Vergleich orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Verbraucher. Das heißt, Sie können sowohl Tarife mit Bonus als auch ohne Bonus vergleichen. Darüber hinaus bieten immer mehr Anbieter Stromtarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Über entsprechende Filter können Sie sämtliche Stromanbieter und Tarife vergleichen. Dabei sind unter anderem folgende Stromvergleich-Filter möglich:

  • Vertragslaufzeit: 0 bis 24 Monate
  • Nutzung: Privat oder Gewerbe
  • Kündigungsfrist: bis 12 Wochen
  • Boni: einmalige Boni einberechnen
  • Ökostrom: nur Ökostromtarife
  • Preisgarantie: nur mit Preisgarantie

Brauchen Sie Hilfe beim Wechsel Ihres Stromanbieters?

Haben Sie Fragen zum Stromwechsel und Anbietervergleich steht Ihnen das Expertenteam von PREISVERGLEICH.de gerne zur Verfügung. Geschulte Kundenberater führen Sie einfach und schnell durch den Tarifvergleich, um das beste Stromangebot für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Sie erreichen unser Service-Team unter der Telefonnummer 0341/ 3937 3737 von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 09:00 bis 14:00 Uhr. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Anregungen zu unserem Preisvergleich zur Verfügung. Unser Ziel ist es, unseren Service rund um den Stromtarifvergleich stetig zu verbessern.

Günstiger Strom im Vergleich

Der große Vorteil unseres Stromvergleiches für 2022 ist, dass Sie sich mit nur wenigen Klicks besonders günstigen Strom sichern können. Das gilt vor allem dann, wenn Ihr Stromversorger die Preise erhöht hat oder Ihr jährlicher Stromverbrauch steigt. Unser Online-Vergleich funktioniert in ganz Deutschland (Berlin, Hamburg etc.) und überzeugt durch eine einfache Bedienbarkeit. Die Tarif- und Kosten-Darstellung ist transparent und übersichtlich. Die Kundenzufriedenheit liegt bei über 90 %.

*Wir vergleichen Tarife mit unterschiedlichen Laufzeiten. Dabei dient der "Preis im 1. Jahr" als Vergleichsgrundlage für die Sortierung.

Norman Peetz

Norman Peetz


Norman ist seit 10 Jahren Autor auf PREISVERGLEICH.de und Experte im Bereich Strom & Gas. Als Redaktionsleiter hat er den Energiemarkt im Blick.