PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Bekannt aus dem TV!

Stromanbieter Vergleich - Jetzt für 2016!

 
  • Ihre Vorteile:
  • kostenlos online wechseln
    und sparen
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • bis zu 70% Stromkosten senken
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
bis zu 720€ sparen

Der Stromanbieter kann genauso selbstverständlich frei gewählt werden, wie der Strom aus der Steckdose kommt. Dies ist nicht nur hinsichtlich der Preise für Strom interessant, sondern auch wegen der Tarife der Stromanbieter. So können umweltbewusste Verbraucher beispielsweise die Öko-Tarife der Energieanbieter nutzen und positiv zur Reduzierung der verbrauchten Energie beitragen. Bei knapp 1.200 Anbietern für Strom (Stand April 2015) fällt der Vergleich schwer. Gut, nicht überall sind alle Anbieter für Strom verfügbar und gut, dass es einen Stromanbieter Vergleich gibt, der einem die Arbeit abnimmt.

Günstige Stromanbieter vergleichen in 2016

günstige Stromanbieter im Vergleich

Günstige Stromanbieter zu finden, wird mit vergleichen kinderleicht. Das Mindeste, was angegeben werden muss, sind die Postleitzahl und der zu erwartende Verbrauch in Kilowattstunden. Weil nicht jeder Strom Anbieter bundesweit vertreten ist, ist die Angabe der Postleitzahl vonnöten und der Verbrauch ist die Grundlage zur Berechnung der Kosten. Um die Suche verfeinern zu können, sind weitere Angaben möglich. So kann ausgewählt werden, ob einmalige Boni, Tarife ohne Kaution, Pakettarife, vom Portal empfohlene Tarife, Tarife mit Preisgarantie und energiesparende Ököstromtarife der Stromanbieter ein- oder ausgeblendet werden sollen. Nach der Auswertung der Daten wird der Vergleich angezeigt, wobei der preislich günstigste Stromanbieter die Liste von oben anführt, die Preise der Tarife also in aufsteigender Reihenfolge abgebildet werden. Sagt einem ein bestimmter Tarif zu, kann über das Klicken einer Schaltfläche der Vertragsabschluss eingeleitet werden.

Stromanbieter Preisvergleich: Bekannte Anbieter

 

Hinweise zum Anbieter Vergleichen, Wechseln und Kündigen

Jahr für Jahr unterbieten sich die Anbieter im Kampf um Kunden. Um in Sachen Strom den Überblick zu behalten und immer bei einem günstigen Stromanbieter zu landen, ist ein Check mit einem Strompreisvergleich für Verbraucher sehr ratsam. Hauptsaison für den Vergleich der Stromanbieter ist oftmals die dunkle Jahreszeit, in der der Strom ja auch intensiv genutzt wird. Generell sollte für einen Stromanbieterwechsel die Zeit kurz vor Ablauf des Tarifvertrags sowie speziell auch bei Preiserhöhungen genutzt werden. In diesem Fall kann nämlich das Sonderkündigungsrecht beim Energieanbieter geltend gemacht werden. Dank Strompreisvergleich muss sich der Verbraucher beim Wechseln um nichts kümmern, außer den gewünschten Energieanbieter auszuwählen. Das Wechseln und Kündigen übernimmt der neue Versorger.

Stromanbieter in Deutschland

Vier große Stromerzeuger dominieren den deutschen Markt für elektrische Energie: EON, RWE, Vattenfall und EnBW. Ihr Marktanteil beträgt zusammen etwa 75 %. Von diesen 75 % fallen 60 % auf E.on und RWE, die restlichen 15 % teilen sich Vattenfall und EnBW. Die Netzbetreiber (Übertragungsnetzbetreiber) wiederum kümmern sich darum, dass das Netz für den Strom funktioniert, aufrechterhalten und ausgebaut wird. 50Hertz Transmission, Amprion, TransnetBW und Tennet TSO heißen die dafür in Deutschland zuständigen Unternehmen. Weiterhin sorgen sie für einen diskriminierungsfreien Zugang der Stromlieferanten zu den Stromnetzen. Die Anbieter sind diejenigen, mit denen am Ende der Kunde, also Privathaushalte und Unternehmen, zu tun haben. An die Stromanbieter werden die Zahlungen für den bezogenen Strom entrichtet. Und weil es so viele Angebote für Strom gibt, ist ein regelmäßiger Stromanbieter Vergleich derselben umso vorteilhafter. Zu den Stromanbietern werden die Grundversorger gezählt. Sie versorgen innerhalb eines bestimmten Netzgebietes die Mehrzahl der Stromhaushalte. In der Regel sind die örtlichen Stadtwerke identisch mit dem Grundversorger für Strom, was daran liegt, dass die Endkunden zu bequem sind, sich einen alternativen Stromanbieter zu suchen, obschon diese häufig günstiger sind.

Anbieter Übersicht

Anbieter Übersicht

Erhalten Sie einen Überblick!

Anbieter Übersicht »

Stromvergleich

Stromtarifvergleich

Tarife vergleichen & sparen!

Tarifvergleich starten »

Stromanbieter setzen in der Zukunft auf Öko

Anbieter für Strom vergleichen

Erste Stromlieferanten gab es in Deutschland bereits im 19. Jahrhundert. In der Stadt Stuttgart versorgte die erste deutsche Blockstation in Form eines Wasserkraftwerkes damals immerhin 30 Glühlampen. 2300 Energieerzeuger existierten bereits im Jahr 1911. Die standen meist direkt in den Städten und versorgten immerhin ganze kleine Regionen. Ab 1917 gab es im ganzen Land dann flächendeckende Hochspannungsleitungen, die den Strom auch über weite Strecken transportierten. Es entstanden nun auch die ersten großen Kraftwerke, die die Energieversorgung zentralisierten. Vor allem der immer stärker nachgefragte Ökostrom wird aber eben nicht zentral erzeugt. Dieser wird durch viele verschiedene kleine Kraftwerke an unterschiedlichen Orten in das Stromnetz eingespeist, da er wesentlich flexibler und bedarfsorientierter verteilt werden muss. Die Stromnetze billiger Stromanbieter werden sich also in der Zukunft zunehmend dezentralisieren und vielleicht haben Sie ja auch eines Tages ein kleines Kraftwerk in Ihrem Keller stehen.

Worauf bei günstigen Anbietern von Strom zu achten ist!

Zwar ist es wichtig, für die Stromanbieter einen Preisvergleich zu machen, doch Kosten sind nicht alles. Die Tarifbedingungen der Energieanbieter sind ebenso von großer Bedeutung. Was nützt einem Kunden ein zunächst günstiger Preis pro Kilowattstunde, wenn sich zwischendurch herausstellt, dass es einen inzwischen günstigeren Anbieter gibt, zu dem man aber aufgrund einer verpassten (weil langen) Kündigungsfrist des aktuellen Anbieters nicht wechseln kann? Tarife für Strom mit Vorkasse oder Pakettarife sind mit Vorsicht zu genießen. Geht der Strom Anbieter 2016 pleite oder verbraucht man weniger als gedacht, sind diese beiden Tarifarten von Nachteil. Ist die Art des Stroms wichtig, also woher die Energie stammt, kann erhöhtes Augenmerk auf die Öko-Tarife gelegt werden. Beim Vergleich der Stromanbieter kann es passieren, dass man Angebote für Strom angezeigt bekommt, die einen gar nicht interessieren, was daran liegt, dass z.B. Tarife in der Liste ganz oben erscheinen, die zwar Neukundenboni anbieten, aber ab dem zweiten Vertragsjahr schon nicht mehr attraktiv sind. Auf die Art der Sortierung hat der Nutzer durch die Sucheinstellungen Einfluss.

Stromanbieter nach Regionen

Nicht überall wird Strom von einem Anbieter für Energie angeboten. Manche Stromanbieter sind bundesweit vertreten, manche nur regional. Typische regionale Versorger sind die Stadtwerke. Die überregionalen Anbieter für Strom nehmen stetig zu. Die Auswahl ist inzwischen riesig und so mancher Stromanbieter versucht seine Tarife, günstig an den Mann und die Frau zu bringen. Bei der Suche nach dem passenden Versorger sollten in ganz Deutschland vertretene wie auch regionale Anbieter und auch der Service berücksichtigt werden.

Das sagt Stiftung Warentest zum Stromanbietervergleich

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter

Bis zu 720€ sparen!
 
  • Hier Postleitzahl eingeben
Preis im 1. Jahr Ersparnis
ggü. Vergleichstarif
Anbieter / Tarif Anmerkungen Antrag
652,50 €
  • Gültig seit: 13.07.2016
  • Mehrverbrauchspreis (je kWh): 45,00 ct
  • Paketpreis (3700 kWh): 870,00 €
  • Zwischensumme: 870,00 €
  • Gesamtbonus: - 217,50 €
  • Preis im 1.Jahr: 652,50 €
  • Alle Preise sind Brutto Preise (inkl. Abgaben und Steuern).

442,70 € 

gespart!

Bewertung (56/100)

Tarifbewertung
56/100
Vertragslaufzeit 1 Jahr 9/15
Kündigungsfrist 6 Wochen zum Ende der Laufzeit 4/5
Preisgarantie Umfang alle Preisbestandteile, exkl. Steuern und Abgaben 9/15
Preisgarantie Dauer 12 Monate 12/15
Zahlweise monatlich 15/15
Kaution Nein 5/5
Pakettarif Ja 0/10
Neukundenbonus 25,00% 2/10
Sofortbonus 0,00% 0/10

442,70 € 

gespart!

Eine Marke der ExtraEnergie GmbH

  (616)

Kundenbewertung: 3,9/5 Sternen

5 Sterne
266
4 Sterne
200
3 Sterne
56
2 Sterne
24
1 Stern
70

Alle Bewertungen ansehen

Extrastrom 12 Paket 3700

Nur Ökostrom
Preisgarantie
  • Sie haben bei diesem Anbieter die Möglichkeit, einen Zusatzservice (Haushaltsschutzbrief für z.B. Schlüsseldienst, Rohrreinigungs-, Sanitär- und Elektroinstallateurservices, Schädlingsbekämpfung, Notfallbetreuung sowie zahlreiche weitere Leistungen) abzuschließen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie dann direkt vom Anbieter.
    Optional Haushaltsschutzbrief erhältlich
  • Neukundenbonus
    Sie erhalten eine einmaligen Neukundenbonus/Wechselbonus bei Vertragsabschluss. In der Regel erfolgt die Verrechnung mit der ersten Jahresabrechnung und gilt nur für Neukunden.
    Neukundenbonus: 217,50 € (25,00%)
  • Preisfixierung
    Bei diesem Tarif gewährt der Anbieter für 12 Monate einen festen Preis für die reinen Energiekosten und Netzentgelte (exkl. Steuern und Abgaben).
    Preisfixierung: 12 Monate
  • Zahlungsweise
    Die Zahlungsweise definiert den Zeitraum, für den eine Zahlung erfolgt. Dies kann je nach Tarif monatlich, vierteljährlich und jährlich sein.
    Zahlungsweise: monatlich
  • Vertragslaufzeit
    Dieser Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 1 Jahr
    1 Jahr Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist
    Dieser Tarif hat eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende der Laufzeit
    Kündigungsfrist: 6 Wochen
  • Pakettarif
    Hier kaufen Sie eine bestimmte Anzahl von Kilowattstunden (kWh). Nicht verbrauchte Kilowattstunden werden nicht zurückerstattet, ein Mehrverbrauch wird jedoch zusätzlich berechnet. Bei Paketen ist es wichtig, dass Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch ungefähr kennen. Dadurch ist dieser Tarif in der Regel sehr günstig, auch wenn Sie etwas mehr oder weniger Strom verbrauchen.
    Paket 3700 kWh
Der Energieversorger ExtraEnergie GmbH hat im Jahr 2015 die meisten, von Preisvergleich.de vermittelten Kunden, in Belieferung gebracht (Stand: Oktober 2015, ohne Anzeigepositionen)

zum Tarif

Sie sind nur noch einen Schritt von Ihrem günstigen Strom entfernt. Klicken Sie hier, um Ihren Stromantrag gleich bequem online abzuschließen.

Hier nochmal Ihre Vorteile:
  • 1. Kostenlose Anbieterinformationen
  • 2. Kündigung erfolgt durch den Versorger
  • 3. Gesetzlich garantierte Versorgung
  • 4. Keine Zählerwechsel notwendig
  • 5. Zwei Wochen Widerrufsrecht
653,25 €
  • Gültig seit: 13.07.2016
  • Mehrverbrauchspreis (je kWh): 45,00 ct
  • Paketpreis (3700 kWh): 871,00 €
  • Zwischensumme: 871,00 €
  • Gesamtbonus: - 217,75 €
  • Preis im 1.Jahr: 653,25 €
  • Alle Preise sind Brutto Preise (inkl. Abgaben und Steuern).

441,95 € 

gespart!

Bewertung (56/100)

Tarifbewertung
56/100
Vertragslaufzeit 1 Jahr 9/15
Kündigungsfrist 6 Wochen zum Ende der Laufzeit 4/5
Preisgarantie Umfang alle Preisbestandteile, exkl. Steuern und Abgaben 9/15
Preisgarantie Dauer 12 Monate 12/15
Zahlweise monatlich 15/15
Kaution Nein 5/5
Pakettarif Ja 0/10
Neukundenbonus 25,00% 2/10
Sofortbonus 0,00% 0/10

441,95 € 

gespart!

Eine Marke der ExtraEnergie GmbH

  (213)

Kundenbewertung: 4,0/5 Sternen

5 Sterne
98
4 Sterne
63
3 Sterne
27
2 Sterne
6
1 Stern
19

Alle Bewertungen ansehen

Priostrom 12 Paket 3700

Nur Ökostrom
Preisgarantie
  • Sie haben bei diesem Anbieter die Möglichkeit, einen Zusatzservice (Haushaltsschutzbrief für z.B. Schlüsseldienst, Rohrreinigungs-, Sanitär- und Elektroinstallateurservices, Schädlingsbekämpfung, Notfallbetreuung sowie zahlreiche weitere Leistungen) abzuschließen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie dann direkt vom Anbieter.
    Optional Haushaltsschutzbrief erhältlich
  • Neukundenbonus
    Sie erhalten eine einmaligen Neukundenbonus/Wechselbonus bei Vertragsabschluss. In der Regel erfolgt die Verrechnung mit der ersten Jahresabrechnung und gilt nur für Neukunden.
    Neukundenbonus: 217,75 € (25,00%)
  • Preisgarantie
    Bei diesem Tarif gewährt der Anbieter für 12 Monate einen festen Preis für die reinen Energiekosten und Netzentgelte (exkl. Steuern und Abgaben).
    Preisgarantie: 12 Monate
  • Zahlungsweise
    Die Zahlungsweise definiert den Zeitraum, für den eine Zahlung erfolgt. Dies kann je nach Tarif monatlich, vierteljährlich und jährlich sein.
    Zahlungsweise: monatlich
  • Vertragslaufzeit
    Dieser Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 1 Jahr
    1 Jahr Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist
    Dieser Tarif hat eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende der Laufzeit
    Kündigungsfrist: 6 Wochen
  • Pakettarif
    Hier kaufen Sie eine bestimmte Anzahl von Kilowattstunden (kWh). Nicht verbrauchte Kilowattstunden werden nicht zurückerstattet, ein Mehrverbrauch wird jedoch zusätzlich berechnet. Bei Paketen ist es wichtig, dass Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch ungefähr kennen. Dadurch ist dieser Tarif in der Regel sehr günstig, auch wenn Sie etwas mehr oder weniger Strom verbrauchen.
    Paket 3700 kWh
Der Energieversorger ExtraEnergie GmbH hat im Jahr 2015 die meisten, von Preisvergleich.de vermittelten Kunden, in Belieferung gebracht (Stand: Oktober 2015, ohne Anzeigepositionen)

zum Tarif

Sie sind nur noch einen Schritt von Ihrem günstigen Strom entfernt. Klicken Sie hier, um Ihren Stromantrag gleich bequem online abzuschließen.

Hier nochmal Ihre Vorteile:
  • 1. Kostenlose Anbieterinformationen
  • 2. Kündigung erfolgt durch den Versorger
  • 3. Gesetzlich garantierte Versorgung
  • 4. Keine Zählerwechsel notwendig
  • 5. Zwei Wochen Widerrufsrecht
674,53 €
  • Gültig seit: 23.07.2016
  • Verbrauchspreis (je kWh): 27,38 ct
  • Grundpreis (Jahr): 35,27 €
  • Verbrauchskosten (3500 kWh): + 958,30 €
  • Zwischensumme: 993,57 €
  • Gesamtbonus: - 319,04 €
  • Preis im 1.Jahr: 674,53 €
  • Alle Preise sind Brutto Preise (inkl. Abgaben und Steuern).

420,67 € 

gespart!

Bewertung (78/100)

Tarifbewertung
78/100
Vertragslaufzeit 12 Monate 9/15
Kündigungsfrist 6 Wochen zum Ende der Laufzeit 4/5
Preisgarantie Umfang alle Preisbestandteile, exkl. Steuern und Abgaben 9/15
Preisgarantie Dauer 12 Monate 12/15
Zahlweise monatlich 15/15
Kaution Nein 5/5
Pakettarif Nein 10/10
Neukundenbonus 15,00% 6/10
Sofortbonus 17,00% 8/10

420,67 € 

gespart!

  (77)

Kundenbewertung: 4,0/5 Sternen

5 Sterne
29
4 Sterne
32
3 Sterne
11
2 Sterne
0
1 Stern
5

Alle Bewertungen ansehen

stromio easy60

Preisgarantie
  • Neukundenbonus
    Neukundenbonus nach 12 Monaten Belieferung
    Neukundenbonus: 149,04 € (15,00%)
  • Sofortbonus
    Auszahlung nach 60 Tagen Belieferung
    Sofortbonus: 170,00 €
  • Preisgarantie
    Bei diesem Tarif gewährt der Anbieter für 12 Monate einen festen Preis für die reinen Energiekosten und Netzentgelte (exkl. Steuern und Abgaben).
    Preisgarantie: 12 Monate
  • Zahlungsweise
    Die Zahlungsweise definiert den Zeitraum, für den eine Zahlung erfolgt. Dies kann je nach Tarif monatlich, vierteljährlich und jährlich sein.
    Zahlungsweise: monatlich
  • Vertragslaufzeit
    Dieser Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monate
    12 Monate Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist
    Dieser Tarif hat eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende der Laufzeit
    Kündigungsfrist: 6 Wochen
zum Tarif

Sie sind nur noch einen Schritt von Ihrem günstigen Strom entfernt. Klicken Sie hier, um Ihren Stromantrag gleich bequem online abzuschließen.

Hier nochmal Ihre Vorteile:
  • 1. Kostenlose Anbieterinformationen
  • 2. Kündigung erfolgt durch den Versorger
  • 3. Gesetzlich garantierte Versorgung
  • 4. Keine Zählerwechsel notwendig
  • 5. Zwei Wochen Widerrufsrecht
Ihr gewählter Vergleichstarif:
1.095,20 €
  • Gültig seit: 01.04.2016
  • Verbrauchspreis (je kWh): 28,48 ct
  • Grundpreis (Jahr): 98,40 €
  • Verbrauchskosten (3500 kWh): + 996,80 €
  • Preis im 1.Jahr: 1.095,20 €
  • Alle Preise sind Brutto Preise (inkl. Abgaben und Steuern).
Vergleichstarif
Vergleichstarif

Berlin Basis Privatstrom

  • Zahlungsweise
    Die Zahlungsweise definiert den Zeitraum, für den eine Zahlung erfolgt. Dies kann je nach Tarif monatlich, vierteljährlich und jährlich sein.
    Zahlungsweise: monatlich
  • Keine Vertragslaufzeit
    Bei einem Tarif ohne Vertragslaufzeit können Sie, unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist, jederzeit den Vertrag kündigen. Das heißt es gibt keine Mindestvertragslaufzeit.
    Keine Vertragslaufzeit
  • Kündigungsfrist
    Dieser Tarif hat eine Kündigungsfrist von 2 Wochen
    Kündigungsfrist: 2 Wochen
Bitte warten

Ergebnisse berechnet für 10178 Berlin, 3500 kWh.
Die Ersparnis berechnet sich im Vergleich zum Tarif Berlin Basis Privatstrom von Vattenfall Europe Sales GmbH.
In der Grundversorgung beträgt die Kündigungsfrist lediglich 2 Wochen.


Stromanbieter wechseln

Wer den Stromanbieter wechseln und sparen möchte, braucht dazu nur einen Stromvergleichsrechner im Internet. Dort müssen in die Suchmaske die Postleitzahl und der vermutliche Stromverbrauch im Jahr eingetragen werden. Die PLZ ist vonnöten, damit der Rechner die Tarife der Anbieter heraussuchen kann, die am Wohnort verfügbar sind. Mithilfe des geschätzten Verbrauchs an Strom, den der Nutzer einträgt, werden die Kosten ermittelt. Möchte man noch passendere Ergebnisse, helfen Filteroptionen zur verfeinerten Suche weiter. Wenn ein Tarif für Strom überzeugt, kann über das Feld „zum Tarif“ der Vertragsabschluss eingeleitet werden. Für den Stromanbieterwechsel müssen die letzte Stromrechnung, die Bankverbindung und die Zählernummer bereitgehalten werden. Der zukünftige Anbieter kümmert sich um die Kündigung des alten Vertrages. Weil Strom gleich Strom ist, es also keine qualitativen Unterschiede gibt, lohnt es sich immer, den Stromanbieter zu wechseln. Wichtigste Unterscheidungsmerkmale zwischen den Tarifen sind neben den Preisen die Vertragskonditionen und der Service.

Wann lohnt sich ein Stromanbieterwechsel?

mit Stromanbieter wechseln & Geld sparen

Ein Stromanbieterwechsel ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein günstigerer Tarif ohne merkliche Leistungseinbußen abgeschlossen werden kann. Ein anderer Grund, den Energieanbieter wechseln zu wollen, ist der Wunsch etwas für den Umweltschutz zu tun. In dem Fall können Stromverbraucher einen Ökostromanbieter wählen. Der vom Ökostromanbieter gelieferte Strom wurde durch regenerative Energiequellen erzeugt. Ein weiteres Motiv den Anbieter zu wechseln, ist ein Umzug. Möchte der Verbraucher am neuen Wohnort nicht die Angebote des Grundversorgers wahrnehmen, kann er sich im Internet einen anderen Lieferanten suchen. Wechseln Stromkunden häufig ihren Strom Anbieter, wirkt sich das auf den Wettbewerb aus. Weil die Stromversorger gewillt sind, Kunden zu halten oder dazu- bzw. zurückzugewinnen, arbeiten sie ständig daran, ihre Tarife noch attraktiver zu machen.

Stromanbieter Kündigungsfrist & Co. – Was ist zu beachten?

Möchte ein Verbraucher den Stromanbieter wechseln, gibt es meist eine Kündigungsfrist von vier bis zwölf Wochen. Kurze Kündigungsfristen haben den Vorteil, dass schnelle Wechsel möglich sind. Dies wird sich der Anbieter aber in Form von höheren Preisen für seine Tarife bezahlen lassen, während Tarife mit längeren Kündigungsfristen eher günstiger sein werden. Ein Sonderkündigungsrecht besteht z.B. bei Umzügen oder Preiserhöhungen. Stromkunden, die umziehen, können mit einer Frist von zwei Wochen den Bezug von Strom beim aktuellen Anbieter kündigen, wenn sie ihren Tarif bei einem Grundversorger haben. Bei allen anderen Anbietern muss in die Vertragsbedingungen geschaut werden. Findet der Umzug innerhalb des Gebietes statt, das vom alten Stromanbieter beliefert wird, kann es sein, dass er auf Vertragserfüllung besteht. Bei Preiserhöhungen greift das Sonderkündigungsrecht ebenfalls. Läuft der Bezug von Strom über den Vermieter, kann man diesen auf günstigere Stromanbieter hinweisen. An und für sich sollte der Vermieter damit keine Probleme haben, schließlich entstehen ihm dadurch keine Nachteile, weil er sich das Geld für den Strom sowieso vom Besitzer der Mietwohnung zurückholt. Wenn man den Anbieter wechseln will, sollten die Erfahrungen anderer Stromnutzer bei der Entscheidungsfindung hinzugezogen werden. So kann aus erster Hand erfahren werden, wie der potenzielle neue Versorger ist. Es muss übrigens keiner fürchten, dass es bei einem Anbieterwechsel zu einer Unterbrechung der Stromzufuhr kommt.

Tipps zum Anbieterwechsel

Um zum geeigneten Stromversorger wechseln zu können, kann man die Suche nach dem Anbieter eingrenzen z.B., indem man sich nur Ökostromanbieter oder nur Angebote ohne Pakettarife für Strom usw. anzeigen lässt. Einige Anbieter für Strom versuchen neue Kunden mit Prämien zum Wechseln zu bringen. Es spricht nichts dagegen, auf ein solches Angebot einzugehen, solange bei der Entscheidung der eigentliche Stromtarif im Vordergrund steht. Ergibt die Nachfrage des potenziellen neuen Anbieters bei der Schufa, dass der Wechselwillige Schulden hat, kann es sein, dass kein Vertrag zustandekommt. Da hilft dem Verbraucher von Strom nur, einen Anbieter zu suchen, der keine Schufa-Auskunft einholt bwz. dem ein Schufa-Eintrag egal ist. Andernfalls bleibt dem Verbraucher nichts anderes übrig, als beim meist teuren Grundversorger zu bleiben. In einem der Ratgeber von PREISVERGLEICH.de erhält der Nutzer Tipps, wie in vier einfachen Schritten der der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter klappt.

Weitere Links zum Thema Stromanbieter wechseln:

 
Hier geht’s zum Seitenanfang

Empfehlen
Google+
Twittern

Sie benötigen Hilfe?  

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | News | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2016 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.