strom.preisvergleich.de

Grundversorgung

Die Grundversorgung ist ein Instrument, welches allen Menschen den Zugang zu Elektrizität ermöglichen soll, auch wenn diese keine Suche nach dem günstigsten Strompreis vornehmen. Der Gesetzgeber verpflichtet die Stromwirtschaft, jedermann im Rahmen der Grundversorgung mit Strom zu beliefern. Der Privatkunde hat damit eine starke Rechtsposition: Wie bei der KFZ Versicherung kann der Vertragspartner den Vertragsabschluss nicht ablehnen. Nur bei Nichtzahlung durch den Kunden endet die Verpflichtung.

Die Verpflichtung der Stromunternehmen, eine Grundversorgung anzubieten, ist eine Abfederung der Privatisierung und Ausdruck der sozialen Marktwirtschaft. Diese Rückfallposition für alle Kunden geht davon aus, dass manche Unternehmen nur bei einer hohen Vorauszahlung oder Bonitätsprüfung des Kunden diesen beliefern möchten. Da die Elektrizität zum täglichen Leben gehört, antwortet der Gesetzgeber mit dieser Verpflichtung zur Grundversorgung. Als Kunde müssen Sie Ihren Wunsch nach einem Wechsel und Vertragsabschluss dem neuen Stromanbieter schriftlich bekanntgeben und Ihre Adresse, Ihren Namen und die Abnahmestelle bzw. den Stromzähler nennen.

In der Folge bestätigt der von Ihnen ausgewählte Stromlieferant (z. B. die Stadtwerke) den Abschluss des Vertrages und beginnt die Stromlieferung. Weitere Kunden-Angaben sind nicht erforderlich. Allerdings handelt es sich bei diesem Grundversorgungsstrom um ein sehr standardisiertes Produkt. Als Kunden erhalten Sie weder den besten Preis (den Sie bei einer längerfristigen Vertragsbindung bekommen), noch den höchsten Ökostromanteil. Die Grundversorgung ist somit im wahrsten Sinne des Wortes eine Basisversorgung.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10266 Bewertungen abgegeben

  • 93.19% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen