PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Das sind die versteckten Stromfresser im Haushalt

18.11.2014

(Foto) Stromfresser im HaushaltErst im kommenden Jahr sollen die Strompreise in Deutschland etwas sinken, nachdem sie jahrelang nur eine Richtung kannten: nach oben. So ist der Preis für Strom allein seit 2008 um 38 Prozent gestiegen. Angesichts der horrenden Stromkosten bleibt Verbrauchern kaum etwas anders übrig, als ihren Verbrauch zu senken. Dabei muss es besonders Stromfressern an den Kragen gehen.

Haushaltsgeräte fressen den Strom

Beim kurzen Gang zum Supermarkt wird der Laptop einfach zugeklappt oder das Smartphone wird über Nacht am Netzkabel gelassen – wohl jeder kennt diese Situationen. Doch viele sind sich tatsächlich nicht bewusst, wie viel Strom sie dadurch sinnlos verbrauchen. Aber nicht nur Tablets, Smartphones und Co. gehören zu den versteckten Stromfressern im Haushalt. Wie neue Zahlen der Internationalen Energieagentur (IEA) ergeben, sind 18 Prozent des Energieverbrauchs im Wohnsektor auf Haushaltsgeräte zurückzuführen. Dabei entpuppt sich so manches Gerät als wahrer Stromfresser. So verbrauchen etwa Kühl- oder Gefrierschrank sowie der Fernseher allein schon über ein Drittel dieser 18 Prozent. Ebenso tragen Spül- und Waschmaschine ihren nicht unerheblichen Teil zum Stromverbrauch bei. Jedoch den weitaus größten Verbrauch verbucht die Sparte „Sonstige Geräte“, unter die jegliche Arten von Computern, Smartphones oder auch Spielekonsolen fallen.

So viel Strom verbrauchen sie gar nicht

Nach Angaben des Stromanbieters E.on kostet es dabei lediglich zwei Euro jährlich, das Smartphone jeden Tag aufzuladen; wenn das Gerät noch nicht komplett leer ist, sogar weniger. Ebenso können Tablets kaum als Stromfresser bezeichnet werden, tragen sich doch gerade einmal vier Euro im Jahr zur Stromrechnung bei. Anders sieht es bei Laptops aus, denn bei einer Nutzungsdauer von vier Stunden am Tag kosten sie etwa zehn Euro pro Jahr. In einem ähnlichen preislichen Rahmen bewegt sich der normale Desktop-PC, während ein Gamercomputer schon locker 75 Euro an Kosten jährlich verursacht.

Stromverbrauch pro Jahr auf einen Blick:
– Smartphone: 2 €
– Tablet: 4 €
– Laptop: 10 €
– Desktop-PC: 12 €
– Gaming Computer: 75 €
– Fernseher: 15 – 40 €

Interessanterweise schätzen Verbraucher die Stromkosten, die ein Gerät verursacht, oftmals falsch ein. So schätzten sie in Umfragen die Kosten auf 100 Euro oder mehr pro Jahr. Derart viel ist es dann zwar nicht, jedoch das Zusammenspiel der Geräte ergibt letztlich den Preis. Daher sollten sich Verbraucher wirklich fragen, ob es sein muss, dass der Laptop oder PC mehrere Stunden auf Standby steht oder das Smartphone die Nacht an der Steckdose verbringt.

EU-Richtlinien im Kampf gegen Stromfresser

Die Europäische Union (EU) hat es sich schon lange auf die Fahnen geschrieben, den Energieverbrauch in dem EU-Ländern dauerhaft zu senken. Einen Weg dahin sieht sie in der sukzessiven Einführung energieeffizienter Geräte und einer damit einhergehenden Abschaffung der alten Energiefresser, so unter anderem auch der leistungsstarken Staubsauger. Dies bezieht sich freilich nur auf die Effizienz der Haushalts- und Gebrauchsgeräte, die EU hat wohl kaum Einfluss darauf, wie Verbraucher letztlich mit diesen Geräten umgehen. Verbraucher, die ihre Stromkosten dauerhaft reduzieren möchten, sollten neben dem richtigen Umgang mit Stromfressern auch regelmäßig prüfen, ob ein Wechsel zu einem anderen Anbieter nötig ist. Dadurch spart man mitunter viel Geld.

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5632 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.