PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Angebots-Wirrwarr: Was ist beim Stromwechsel wichtig?

14.11.2014

(Foto) Wechsel des StromanbietersKann ich meinen Fernseher noch ausgiebig laufen lassen oder explodiert dann meine Stromrechnung? Wer sich solche Fragen stellen muss, bezahlt eindeutig zu viel für Strom. Dann wird es höchste Zeit zum Wechsel des Anbieters. Doch was ist dabei das Wichtigste?

Wechselquote steigt auf 36 Prozent

Eine neue Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) zeigt deutlich, dass Kunden steigende Strompreise und unfaire Vertragsbedingungen nicht mehr einfach so hinnehmen. Inzwischen haben laut des BDEW 36 Prozent der deutschen Verbraucher schon mindestens einmal den Stromversorger gewechselt, das ist ein Plus von 0,9 Prozent gegenüber 2013. Der Hauptgrund für den Wechsel sind günstigere Strompreise bei anderen Anbietern. Vor allem Energiekunden, die einen Grundversorgungstarif nutzen, sparen bei einem Wechsel zu einem anderen Stromanbieter sehr viel Geld. Doch auch kürzere Vertragslaufzeiten oder flexiblere Vertragsmodelle sind für viele Verbraucher ein Grund, ihren Energieversorger zu wechseln.

K.O.-Kriterium: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Doch nicht nur auf den Preis schauen deutsche Verbraucher beim Wechsel: Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov achten Energiekunden vor allem auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis des neuen Vertrags und auf faire Vertragslaufzeiten. Laut des „ComparisonCheck Energie 2014“ sind die folgenden Kriterien beim Wechsel des Anbieters besonders wichtig:

– 90 %: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
– 87 %: Fairness bei Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen
– 86 %: Klare und transparente AGBs
– 82 %: gute Reputation des Energieversorgers
– 81 %: verschiedene Zahlungsoptionen
– 79 %: unkomplizierter Abschlussprozess

Wechseltipps von der Verbraucherzentrale

Auch Verbraucherschützer warnen davor, beim Wechsel des Stromversorgers nur auf den Preis zu sehen. Im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau warnte Peter Lassek, Experte der Verbraucherzentrale, erst vor Kurzem vor schwarzen Schafen unter den etwa 1.200 Stromanbietern in Deutschland. Damit aus der Wechsellust kein Wechselfrust entsteht, sollten sich Kunden bei der Auswahl des neuen Stromanbieters nicht auf blumige Werbeversprechen einlassen, sondern

– selbst nachrechnen
– bei Neukundenboni vorsichtig sein
– keine Vorkasse-Angebote nutzen
– das Kleingedruckte gut lesen
– vorab gut recherchieren und
– den Ruf des Anbieters überprüfen.

Verbraucher, die diese Dinge beachten, können beim Wechsel jede Menge Geld sparen. Übrigens lohnt sich der Wechsel aus älteren Verträgen nicht nur in finanzieller Hinsicht: Viele Stromanbieter sind inzwischen auf kürzere Vertragslaufzeiten übergegangen und ermöglichen ihren Kunden damit eine viel größere Flexibilität. Wird mal wieder an der Strompreisschraube gedreht, wodurch die Bedingungen beim eigenen Stromanbieter nicht mehr optimal sind, ist der Wechsel zum nächsten Anbieter viel schneller zu bewerkstelligen.
Informationen zum Wechsel des Stromanbieters gibt es auch im folgenden Video:

Quelle: YouTube/Linda Marie Holm

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5853 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.