PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

10 Tipps für den Sommer - Strom & Geld sparen im Haushalt

Strom sparen können Sie auch im Sommer! Das geht ganz einfach, indem Sie Ihren Energieverbrauch genau analysieren. Die besten Tipps für eine niedrige Stromrechnung im Sommer finden Sie hier:

1. Ventilator – brauche ich den wirklich?

Haben Sie einen Ventilator? Diese Geräte fressen bei Dauerbetrieb viel Strom. Sie können für kühle Temperaturen sorgen, indem Sie in den Morgenstunden Ihre Räume gut lüften.

2. Geben Sie den Sonnenstrahlen eine Abfuhr

Haben Sie eine Verdunkelungsmöglichkeit für Ihre Fenster, wie z. B. Rollos? Nach dem Lüften der Räume in den Morgenstunden verdunkeln Sie alle Räume und lassen so der Sonne keine Chance, Ihre Räume aufzuheizen.

3. Energie sparen durch Hitze

Wenn Sie einen Balkon oder Garten haben, hilft Ihnen die Sonne, Strom zu sparen. Denn in der Sonne trocknet Ihre Wäsche schnell. Ein Trockner, der viel Energie verbraucht, ist dann nicht mehr notwendig.

4. Urlaubszeit – Stromsparzeit

Fahren Sie in den Urlaub? Dann sollten Sie nicht nur die Wohnungstür gut verschließen, sondern auch alle Geräte ausschalten, die nicht unbedingt am Netz bleiben müssen, wie Fernseher, Kaffeemaschine und Computer.

5. Keine Nostalgie bei alten Geräten

Sie haben Ihren Kühlschrank von der Oma geerbt und der funktioniert noch wunderbar? In der Regel erweisen sich die alten Geräte als wahre Stromfresser. Energieeffiziente Geräte sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, machen sich dann aber auf die Länge der Zeit bezahlt.

6. Brauche ich im Sommer einen zweiten Kühlschrank?

Besonders im Sommer werden Kühlschränke gern mit Getränken vollgepackt. Sie haben ein Zweitgerät? Lagern Sie besser Ihre Getränke im Sommer im Keller oder an einem anderen kühlen Ort statt im Kühlschrank.

7. Klimaanlagen – die wahren Heilsbringer?

Besitzen Sie eine Klimaanlage? Auch hier gilt, dass die Geräte auf dem neuesten Stand sein sollten, damit Sie Strom sparen. Eine Wartung hilft, mögliche Schäden aufzudecken.

8. Keine Heizung, wenn sie nicht gebraucht wird

Schalten Sie Ihre Heizung im Sommer komplett aus oder stellen Sie diese auf die Sommervariante, um Energie zu sparen.

9. Mit Photovoltaik ganz modern Energie im Sommer sparen

Mit Sonnenkollektoren auf dem Dach des Hauses nutzen Sie die Energie der Sonne zur eigenen Stromerzeugung. Den können Sie nehmen, um Wasser zu erwärmen oder um ihn ins Stromnetz einzuspeisen. Das bringt sogar noch Geld.

10. Kerze statt Glühlampe

Auf der Terrasse gemütlich sitzen und ein Glas Wein trinken macht am meisten Spaß bei Kerzenschein. Das ist Romantik pur ohne Stromverbrauch.

Weitere Ratgeber zum Sparen bei Haushaltsgeräten:
Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5744 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.