PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 35575 80810
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Pannenreaktor: Schon wieder Probleme im AKW Tihange

17.06.2016

Foto Das belgische AKW Tihange macht schon wieder ProblemeAm umstrittenen Atomreaktor Tihange 2, rund 70 Kilometer von Aachen entfernt, hat es erneut Probleme gegeben. Das nährt die Sicherheitszweifel an dem belgischen AKW. Die Kritik in den Nachbarländern, allen voran in Deutschland, wächst weiter.

Brüssel/Düsseldorf – Ein technischer Defekt hat Ende letzter Woche zum plötzlichen Stillstand im umstrittenen belgischen Atomreaktor Tihange 2 geführt. Ein Antriebsmotor von Dampfturbinen im nicht-atomaren Teil des Reaktors sei defekt gewesen, sagte ein Sprecher des Atomkraftwerks am Samstag (11. Juni) der Nachrichtenagentur Belga. Teile des Motors müssten ausgetauscht werden, schwierig sei nur, an einem Samstag Ersatz zu besorgen. Wenn alle Teile bereitliegen, soll der Reaktor den Angaben zufolge bald wieder hochgefahren werden.

Tihange 2 steht still

Der Reaktor Tihange 2 nahe dem ostbelgischen Lüttich wurde überraschend im Rahmen eines automatischen Sicherheitsverfahrens gestoppt. Deutschland hat mehrfach kritisiert, dass Belgien die Meiler Tihange 2 und Doel 3 bei Antwerpen weiterlaufen lässt. Experten bezweifeln, dass die Meiler auch bei Störfällen sicher wären. Das AKW Tihange liegt nur 70 Kilometer von Aachen entfernt.

NRW will Laufzeiten für Atomkraftwerke begrenzen

Mit Blick auf die Probleme in mehreren belgischen AKWs will Nordrhein-Westfalen die Laufzeiten von Atomkraftwerken in der EU verbindlich begrenzen. Die Umweltministerkonferenz werde bei ihrer aktuellen Sitzung (15.-17. Juni) darüber beraten. „Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr ohne neue Störfallmeldung über die Bröckel-Reaktoren in Tihange oder Doel“, sagte NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. In anderen grenznahen Bereichen gebe es ähnliche Probleme. Deshalb müsse der Bund die Initiative ergreifen, damit ältere Atomkraftwerke über eine europaweit verbindliche Begrenzung der Laufzeiten abgeschaltet würden.

Text: dpa/pvg
Bild: dpa

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 35575 80810

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.