PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

E-Mobilität: So werden Elektroautos doch noch der Renner

09.09.2015

Foto Elektroautos: Fit für die Zukunft?Mit einem Anteil von gerade einmal 0,4 Prozent sind Elektroautos hierzulande immer noch eine Randerscheinung. Dabei wäre ihre leise und umweltschonende Fahrweise vor allem in Großstädten besonders wertvoll. Gleichwohl glauben Branchenvertreter und Politiker weiterhin an einen Durchbruch der E-Mobilität in Deutschland. Welche Impulse sie dafür für notwendig halten, verrät PREISVERGLEICH.de.

Berlin/Frankfurt/Main – Trotz des schleppenden Absatzes von Elektroautos führt an den Stromern aus Sicht des Branchenverbandes VDA langfristig kein Weg vorbei. „Natürlich wirkt der aktuell niedrige Spritpreis an der Zapfsäule nicht wie ein ,Turboʻ für Elektroautos“, sagte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, der Deutschen Presse-Agentur. Auf lange Sicht aber gelte: „Wir müssen unabhängiger vom Öl werden, wir brauchen die alternativen Antriebe.“

Breite Impulse sind notwendig

Wenn die Leistungsfähigkeit der Batterien weiter steige, und damit die Reichweite von E-Autos, gebe es bei der Elektromobilität einen „echten Schub“.

Um das Ziel von einer Million E-Fahrzeugen im Jahr 2020 noch zu erreichen, seien aber zusätzliche Impulse notwendig. Dazu zähle eine Sonderabschreibung für gewerblich genutzte Pkw. Wissmann sagte, er erwarte eine Entscheidung der Bundesregierung über eine weitergehende Förderung von E-Autos noch für dieses Jahr.

Elektroautos sind eine Rarität

Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen sind immer noch eine Seltenheit: In den ersten acht Monaten 2015 wurden nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes 6.456 Elektro-Autos neu zugelassen. Das war zwar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 61,4 Prozent – der Anteil der E-Autos aber lag bei gerade einmal 0,4 Prozent.

Als Haupthindernisse für den Ausbau der Elektromobilität zählen neben dem vergleichsweise hohen Preis der Fahrzeuge auch die geringere Reichweite sowie die derzeit noch unzureichende Infrastruktur.

Grüne verlangen Kaufprämien für Elektroautos

Die Grünen wollen den Umstieg auf klimafreundliche Fahrzeuge mit staatlichen Kaufanreizen ankurbeln. Im Rahmen einer „ökologischen Verkehrsreform“ sollten unter anderem Prämien von 5.000 Euro für den Kauf von Elektroautos und von 2.000 Euro für Hybridfahrzeuge gewährt werden. Das fordert der Parteivorstand in einem am Mittwoch (2. September) verabschiedeten Aktionsprogramm. Darin verlangen die Grünen auch ein nationales Klimaschutzgesetz, in dem die deutschen Klimaziele bis 2050 verbindlich festlegt werden.

Text: dpa/pvg

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5744 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.