PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 35575 80810
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Insolvenz des Stromanbieters - was tun?

1. Was passiert wenn ein Stromversorger insolvent wird?

Wenn ein Stromanbieter insolvent wird, steht man als Kunde nie im Dunkeln da. Die Stromversorgung ist immer sichergestellt.Sollte der Versorger zur Stromlieferung selbst nicht mehr in der Lage sein, greift automatisch die Ersatzversorgung durch den regionalen Grundversorger. Dieser Grundversorger (i. d. R. die örtlichen Stadtwerke) ist per Gesetz verpflichtet, die Stromversorgung für jeden Endverbraucher zu gewährleisten. Greift die Ersatzversorgung ein, wird der betreffende Kunde durch den Grundversorger schriftlich informiert. Die Ersatzversorgungstarife der Grundversorger sind zwar meist deutlich teurer als vergleichbare Stromtarife der Region, jedoch jederzeit kündbar.

2. Was passiert mit meinem Stromliefervertrag bei FlexStrom oder Löwenzahn?



Der Insolvenzantrag allein hat grundsätzlich keinen Einfluss auf das Vertragsverhältnis mit FlexStrom, OptimalGrün oder Löwenzahn. Kunden, die einen unbefristeten Stromliefervertrag mit FlexStrom, OptimalGrün oder Löwenzahn abgeschlossen haben und aufgrund der aktuellen Situation jetzt den Stromanbieter wechseln wollen, können ihren alten Vertrag mit einer Frist von einem Monat kündigen. Der neue Stromanbieter regelt alle Formalitäten (z.B. die Kündigung) mit FlexStrom.

Wer bei FlexStrom, OptimalGrün oder Löwenzahn einen befristeten Vertrag (also einen Vertrag mit einer bestimmten (Mindest-)Laufzeit) mit Vorkasse- oder Kautionstarif abgeschlossen hat, sollte jetzt erst einmal Ruhe bewahren. Denn selbst nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird der Insolvenzverwalter versuchen, das Unternehmen und die bestehenden Verträge fortzuführen. Allerdings besteht im Falle der Entscheidung des Insolvenzverwalters die Verträge zu kündigen das Risiko, dass Sie die vorgeleisteten Beträge ganz oder teilweise verlieren.

3. Wie sollte ich mich jetzt verhalten?

Kunden, die erst kürzlich einen Vertrag bei FlexStrom oder Löwenzahn abgeschlossen haben, können noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist ihr gesetzliches Widerrufsrecht in Anspruch nehmen. PREISVERGLEICH.de hilft Ihnen, einen passenden neuen Tarif zu finden.

Bei laufender Belieferung durch FlexStrom oder Löwenzahn können Sie abgesehen vom Kündigungsrecht bei unbefristeten Verträgen (s. o. Ziff. 2.) aktuell nur abwarten. Es besteht kein außerordentliches Kündigungsrecht auf Grund der Anmeldung zur Insolvenz. Dieses entsteht erst, wenn die Strom- oder Gaslieferung durch Ihren Versorger eingestellt wird und die Ersatzversorgung einsetzt. In diesem Fall werden Sie von Ihrem Netzbetreiber und Ihrem Grundversorger entsprechend informiert.

4. Was muss ich beachten, wenn mich der Netzbetreiber über die Vertragskündigung informiert?

Kunden sollten zeitnah die Zählerstände ablesen und sie FlexStrom/Löwenzahn und dem Netzbetreiber mitteilen. So kann beim Übergang ordentlich abgerechnet werden. Auch eine förmliche Kündigung des FlexStrom/Löwenzahn-Vertrags ist ratsam.
Sie werden ab diesem Zeitpunkt über die Ersatzversorgung Ihres örtlichen Grundversorgers beliefert. Den abgelesenen Zählerstand sollten Sie daher auch dem Grundversorger mitteilen. Da die Ersatzversorgungstarife in der Regel sehr teuer sind, empfehlen wir Ihnen den Wechsel zu einem neuen Stromanbieter. Sie können uns dazu Mo.-Fr. 08:00 -22:00 Uhr sowie Sa.-So. 10:00 – 18:00 Uhr unter der kostenlosen Hotline 0800 – 589 224 093 kontaktieren.

5. Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Wir halten Sie auf dem laufenden und werden Sie umgehend über Neuigkeiten informieren.

Ihr PREISVERGLEICH.de-Team

zum Thema Insolvenz des Stromanbieter:

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 35575 80810

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.