strom.preisvergleich.de

Verbrauchspreis

Der Verbrauchspreis setzt sich aus dem Verbrauch, der Arbeit und der Leistung zusammen. Es handelt sich um Preisbestandteile, die verbrauchsabhängig und verbrauchsunabhängig sind. Zusammen sind sie ein Teil des Strompreises, der sich aus dem Grundpreis und dem Verbrauchspreis zusammensetzt. Die Berechnung erfolgt in Cent pro Kilowattstunde und erscheint als eigener Punkt auf der Stromrechnung. Unterschiede gibt es zwischen dem Tag- und dem Nachttarif. Zum Verbrauchspreis gehört die Menge Strom, die Sie als Verbraucher in einem bestimmten Zeitraum aufbrauchen. Der zweite Teil des Verbrauchspreis ist der Arbeitspreis, also der Preis pro verbrauchte Kilowattstunde Strom.

Im Arbeitspreis sind Kosten für die Netznutzung enthalten, die Erzeugung des Stroms, Ökosteuer und Mehrwertsteuer, die Konzessionsabgabe sowie diverse Umlagen. Der Leistungspreis ist der dritte Teil des Verbrauchspreises. Der Leistungspreis gehört zu den verbrauchsunabhängigen Kosten, die in Bezug auf den Strombezug anfallen. Darin enthalten sind die entstehenden Entgelte für die Betriebsbereitschaft wie beispielsweise die Kosten für den Betrieb und die Aufrechterhaltung der Elektrizitätswerke. Eine genaue Kalkulation verschafft den Überblick über die Energiekosten eines Hauses.

Der Verbrauchspreis fasst alle Kostenpunkte zusammen, die in Bezug auf die Stromlieferung und den Stromverbrauchs anfallen. Der Grundpreis ist von der verbrauchten Strommenge unabhängig und beinhaltet Aufwendungen für die Bereitstellung der Leistung, die Zählermiete, die Abrechnung und die Vertriebskosten.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
Verbrauch
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10275 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen