PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

EnBW übernimmt die Senec Deutsche Energieversorgung

09.03.2018

EnBW übernimmt SenecDer Karlsruher Energieriese EnBW hat Familienzuwachs im Sinn. Neues Familienmitglied soll Stromspeicher-Spezialist Senec werden. Nur das Kartellamt muss der Fusion noch zustimmen, was voraussichtlich in etwa vier Wochen erfolgen wird. Hinter Senec verbirgt sich die Leipziger Deutsche Energieversorgung GmbH (DEV), deren Mitarbeiter alle ihren Platz im neuen Mutterschiff finden sollen.

Netzwerk für nachhaltiges Wachstum

Senec kann mit einer Menge Potenzial punkten, das EnBW zu nutzen weiß. Der Energieversorger Senec verfügt über ein lange Jahre gewachsenes Partner-Netzwerk, dem derzeit gut 550 Mitglieder angehören. Zudem ist Senec Spezialist für die Kopplung von Sektoren und kann wichtige Elemente wie Strom, Heizwärme und Mobilität im E-Sektor zu einem wertvollen Ganzen kombinieren. Möglich machen dies eigens entwickelte Technologien des findigen Leipziger Stromunternehmens. Den Erfolg , den sich EnBW von der Fusion verspricht, sind nachhaltige Synergieeffekte, die die Marktposition weiter ausbauen.

Senec als Speicherprofi an Bord

Senec ist auf dem Gebiet der Speicherförderung alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Mit einem Marktanteil von 17 Prozent bringen die Leipziger wertvolle Geschenke mit in die Ehe. Lösungsorientierte Ansätze von Senec schaffen intelligente Energie-Systeme, denen glänzende Perspektiven für die Zukunft beschert sein dürften. Dies sieht auch EnBW so, die Senec als perfekte Ergänzung für ihr Sortiment sehen.

Aufbruch ins Ausland!

Natürlich profitiert auch die DEV als Markenträger von Senec von der neuen Kooperation. Das Unternehmen, das seine Ziele weiterhin eigenständig unter dem Konzerndach verfolgen wird, will seinerseits den Marktanteil vergrößern und schielt dabei auch ins Ausland. Mit EnBW als Partner scheint das Wachstum auch über die Landesgrenzen hinaus möglich, wobei vor allem Australien und Italien auf der Wunschliste der Leipziger stehen.

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.