PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Stromverbrauch für 1 Person

Der Stromverbrauch für 1 Person ist im Vergleich zu größeren Haushalten recht hoch. Der Verbrauch liegt bei etwa 1.500 kWh im Jahr. Die vergleichsweise hohen Kosten kommen zustande, weil der Alleinlebende für den Betrieb seiner Haushaltsgeräte ähnlich hohe Kosten zu tragen hat wie ein Haushalt mit zwei oder mehr Personen. In Deutschland werden mehr als 40 Prozent der Haushalte von einer Person geführt. Somit sind viele Singles von den hohen Stromkosten betroffen. Der Betrieb von Waschmaschine, Geschirrspüler und Herd, aber auch von elektrischen Geräten ist für den Alleinstehenden genauso teuer wie für Paare, die miteinander in einer Wohnung leben. Im Unterschied zu dem Paar muss der Alleinlebende die Kosten jedoch nur mit einem Gehalt bestreiten. Hinzu kommt, dass die Singlewohnungen oftmals nicht sehr viel kleiner sind als bei einem Paar. Die durchschnittliche Wohnungsgröße für eine Person liegt bei 43 qm.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter

Bis zu 720€ sparen!
 
  • Hier Postleitzahl eingeben

Stromkosten für den 1 Personen Haushalt

Der Stromverbrauch für 1 Person setzt sich aus vielen kleinen Positionen zusammen. Sie können die Kosten recht einfach berechnen. Neben dem Betrieb von Haushaltsgeräten und elektronischen Geräten fallen Kosten für die Beleuchtung der Räume und für den Betrieb der Heizung an. Wird der durchschnittliche Verbrauch von 1.500 kWh zugrunde gelegt, liegen die Kosten für den Stromverbrauch für 1 Person bei etwa 570 EUR pro Jahr. Dabei wird ein Strompreis von 28,7 Cent pro Kilowattstunde zugrunde gelegt. Wenn das Warmwasser mit Strom erhitzt wird, können sich die Kosten abhängig von der eingesetzten Technik um bis zu 40 Prozent erhöhen.

Beispielrechnung mit Betrieb eines elektrischen Durchlauferhitzers

Ist in Ihrer Wohnung eine elektrische Warmwasserbereitung installiert, erhöht diese die Kosten für den Stromverbrauch ganz erheblich. Auch wenn Sie allein in Ihrer Wohnung leben, können Sie einen Mehrverbrauch von 500 bis 1.000 kWh verzeichnen. Die Mehrkosten betragen somit bis zu 287 EUR. Mit verschiedenen Maßnahmen können Sie eine recht deutliche Ersparnis erreichen. Installieren Sie beispielsweise einen neuen Duschkopf. Zwar ist das Duschen im Vergleich zum Wannenbad effektiver, aber alte Duschköpfe verbrauchen sehr viel Wasser. Ein neuer Duschkopf sprüht das Wasser auf die Haut, sodass während eines Duschbades bis zu 45 Prozent weniger Wasser verbraucht werden kann. Auch der Kauf einer Waschmaschine mit einer Mengenautomatik ist eine gute Investition. Das Wasser wird auf die Füllmenge der Waschmaschine abgestimmt und Sie verbrauchen automatisch weniger, was sich auf die Stromkosten sehr positiv auswirkt.

Stromverbrauch im 1 Person Haushalt reduzieren

Der Stromverbrauch für 1 Person kann durch die Überprüfung der Nutzungsgewohnheiten von elektrischen Geräten deutlich reduziert werden. >Fernseher, Spielekonsole oder Blu-ray-Player werden gern auf Stand-by belassen. Das Ausschalten ist jedoch deutlich effektvoller, denn auch im Stand-by wird viel Strom verbraucht. Es können Kosten von bis zu 100 EUR im Jahr eingespart werden, was sich besonders dann positiv auswirkt, wenn Sie allein leben. Auch Ladegeräte sollten bei Nichtgebrauch von der Steckdose getrennt werden. Installieren Sie Verteiler, die Sie abschalten können, um den Stromverbrauch zu senken. All diese Kosten tragen Sie allein, denn sie sind in größeren Haushalten nicht höher, weil mehrere Personen einen Fernseher und ein Ladegerät benutzen. Gleiches gilt für das Licht, dass Sie immer ausschalten sollten, wenn Sie sich nicht in dem Raum aufhalten.

Haushaltsgeräte bestimmt den Preis

Besonders viel Strom verbrauchen Haushaltsgeräte, die der weißen Ware zugerechnet werden. Dies sind der Kühlschrank, die Waschmaschine und der Geschirrspüler. Nutzen Sie den Geschirrspüler nicht täglich, denn es lohnt sich nicht. Entscheiden Sie sich für den Kauf eines kleineren Kühlschranks und einer energiesparenden Waschmaschine, wenn Sie allein leben und effektiv Strom sparen möchten.

Kosten für Strom vergleichen

Ein hohes Sparpotenzial bietet häufig ein Wechsel des Stromanbieters. Nutzen Sie unseren Stromvergleich und finden Sie heraus, welches der günstigste Anbieter in Ihrer Region ist. Der Wechsel ist einfach und unkompliziert und er erfolgt ohne Unterbrechung der Stromversorgung. Sie gehen keinerlei Risiko ein.

Weitere Verbrauchswerte nach Person:

Empfehlen
Google+
Twittern

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6986 Bewertungen ergaben
4.56 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2018 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.