PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Stromausfall - Was tun, wenn das Licht ausgeht?

Früher war alles besser? Ganz stimmt das nicht. So gab es in der 1980er Jahren noch häufiger Stromausfälle, gerade in der kalten Jahreszeit. Heute ist das anders. In Deutschland fällt im Durchschnitt nur 15 min pro Jahr der Strom aus. Die deutsche Stromsicherung ist damit die beste in ganz Europa. Doch was ist zu tun, wenn wirklich einmal der Strom ausfällt? Wir von PREISVERGLEICH.de haben für Sie hilfreiche Tipps zusammengetragen.

1. eingeschaltete Geräte ausschalten

Sie stehen am E-Herd, kochen sich ein Süppchen für den Abend und der Strom fällt aus. Natürlich schauen Sie erst mal, ob das in der ganzen Wohnung so ist, oder ob nur der Herd spinnt. Und während Sie so die Ursache suchen, kommt der Strom wieder und irgendwie vergessen Sie die Suppe auf dem Herd und irgendwann beginnt es, verdächtig aus der Küche zu riechen. Deshalb bei Stromausfall immer die Geräte ausschalten, die gerade genutzt wurden.

2. Ursache herausfinden

In vielen Fällen ist die Ursache für den Stromausfall nur die Sicherung. Schauen Sie also im Sicherungskasten, ob hier alle Sicherungen aktiviert sind und vergessen Sie den FI-Schutzschalter nicht. Ist im ganzen Mietshaus der Strom weg, aber in den anderen Häusern ist Licht, dann informieren Sie den Hausmeister. Ist es in der ganzen Gegend dunkel, dann ist das Niederspannungsnetz ausgefallen. Darum kümmert sich Ihr Netzbetreiber.

3. Verhalten bei längerem Stromausfall

Um einen längeren Stromausfall zu überstehen, sollten Sie Folgendes beachten:

  1. Warme Sachen bereithalten, um den Ausfall der Heizung zu kompensieren.
  2. Brennstoff vorrätig halten, falls Sie einen Kamin oder Ofen besitzen.
  3. Immer genügend Kerzen, Streichhölzer, Batterien und Taschenlampen im Haus haben. Taschenlampen am besten mit Kurbel oder Solar, um Sie einfach aufzuladen.
  4. Kleine Mahlzeiten können auf Campingkocher zubereitet werden.
  5. Batteriebetriebenes Radio nutzen, um neue Informationen zu erhalten.
  6. Bargeldreserve im Haus bereithalten, da ohne Strom die Automaten nicht mehr arbeiten.
Weiterführende Links
Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5971 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.