PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Ansturm auf Solaranlagen

26.03.2012

Trotz der geplanten Kürzung der Solarförderung bauen Investoren neue Solaranlagen in großen Mengen. Wie die Energieexpertin Frauke Rogalla vom Bundesverband der Verbraucherzentralen berichtete, gebe es einen regelrechten Ansturm auf Solaranlagen und deren Hersteller.

Daher rechnet man auch 2012 mit einem Neubau von Solaranlagen, welcher mindestens auf dem Vorjahresniveau liegen wird. Das könnte unter anderem mit der baldigen Kürzung der Solarförderung zusammenhängen.

Ein Unternehmenssprecher des Solarmodul-Hersteller Sovello aus Bitterfeld-Wolfen berichtet, dass es teilweise Vorzieheffekte gäbe. „Die Kunden bestellen jetzt sehr viele Module bei uns, damit die Anlagen noch bis 31.März ans Netz gehen können“, erklärte er in einem Interview der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“. So kann man noch vor der Kürzung der Solarförderung mit höheren Subventionen beim Einspeisen von Solarstrom ins Netz rechnen

Ob sich ihr Hausdach für den Bau einer Photovoltaik-Anlage eignet oder sich eine Solaranlage noch rechnet hängt jeweils davon ab, wie hoch die jährliche Vergütung, Investition und die jährliche Rendite ist.

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Google PlusPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.