strom.preisvergleich.de

Jahresdauerlinie

Die Jahresdauerlinie ist ein oft benutztes Diagramm, das den Leistungsverbrauch eines Verbrauchers im Hinblick auf der jeweiligen Nutzungszeit darstellt. Es zeigt also an, wie viel Energie in einer gewissen Zeit benötigt wird. Die Jahresdauerlinie ist hilfreich, wenn es um die Veranschaulichung bei der Kapazitätsplanung in Hinblick auf die Stromversorgung geht. Sie ist ebenfalls bei der Ergründung der Wirtschaftlichkeit eines Verbrauchers oder einer Anlage gebräuchlich, da sie Schwankungen und Unterschiede zur Kenntnis bringt. Die X-Achse zeigt normalerweise die vergangene Zeit in Tagen (oder Stunden) an, während die Leistung in Watt (oder Kilowatt) auf der Y-Achse angegeben wird. Aus der Jahresdauerlinie ist auch die Auslastung eines Strom- oder Wärmeerzeugers zu entnehmen.

Je steiler die Kurve auf dem Diagramm ist, desto weniger ausgelastet ist die Anlage. Ist die Kurve senkrecht, wird aus der Anlage die maximale Auslastung herausgeholt, was den größten wirtschaftlichen Effekt hat. Mit der Jahresdauerlinie lässt sich zudem veranschaulichen, ob eine Anlage den Strom nur an ein paar wenigen Tagen im Jahr braucht oder das gesamte Jahr über viel Strom benötigt. Ein Beispiel ist die Jahresdauerlinie für Kohlekraftwerke. Die Linie ist generell hoch, aber an manchen Tagen im Jahr, zum Beispiel wenn starker Wind weht und erneuerbare Energien die Energie abdecken, ist die Jahresdauerlinie tiefer, da die Auslastung geringer ist. Die Jahresdauerlinie bezieht sich meist auf ein Jahr (8760 Stunden).

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10275 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen