PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

European Energy Exchange

Die European Energy Exchange, kurz auch EEX genannt, ist der Börsenplatz für Energie sowie für energienahe Produkte und Dienstleistungen. Dabei werden nicht nur transparente Märkte entwickelt, sondern auch betrieben und untereinander vernetzt. Die Betreiber der Börse ist die EEX AG, die ihren Sitz in Leipzig hat. Die European Energy Exchange ist dem Börsengesetz unterworfen und dank 22 Länder mit über 200 Börsenteilnehmern die führende Börse für Energie in Kontinentaleuropa. Die European Energy Exchange (EEX) in ihrer jetzigen Form besteht seit der Fusionierung von Leipzig Power Exchange und der European Energy Exchange im Jahr 2002. Die daraus entstandene Börse namens European Energy Exchange handelt mit Strom und dessen Optionen. Hier wird nicht nur der Energiepreis beeinflusst, sondern im Wesentlichen auch geplant und bestimmt. Zudem ist die EEX für die Ausstellung und Überprüfung von CO2-Zertifikaten befugt. Die betreibende EEX AG befindet sich mit etwas über 56 % im Besitz der Eurex Zürich AG. Die restlichen Anteile sind verstreut auf weitere Energieunternehmen oder Banken aufgeteilt. Dabei hat es sich die Börse nicht nur zur Aufgabe gemacht die Marktentwicklung im Energiesektor zu überwachen, sondern bietet auch den Konsumenten eine Plattform im Internet, wo transparent und offen die Entwicklungen, Erzeugungsfakten und Verbrauchsdaten veröffentlicht und erläutert werden. Diese Daten werden in Deutschland von den vier Übertragungsnetzbetreibern bereitgestellt.

Service:

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.