PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Bundesnetzagentur


Die Bundesnetzagentur ist eine obere Bundesbehörde in Deutschland für Strom, Gas, Telekommunikation, Eisenbahnen und die Post, deren Aufgabe es im Wesentlichen ist, den Wettbewerb unter verschiedenen Anbietern im fairen Rahmen zu halten und laufend zu kontrollieren. Außerdem hält die Bundesnetzagentur nicht nur ihre Hand über faire Bedingungen, sondern fördert auch die Dienstleister und unterstützt den Markt durch die Aufrechterhaltung eines fairen Wettbewerbs. Die Bundesnetzagentur hat den Sitz ihrer Hauptverwaltung in der Bundesstadt Bonn, während die Zentrale für die technischen Anfragen und Belange in Mainz stationiert ist.

Entstanden ist die Bundesnetzagentur ursprünglich aus dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation sowie dem Bundesamt für Post und Telekommunikation. Mitte 2005 erhielt die Behörde neben ihrer Aufgabe der Regulierung und Wettbewerbskontrolle von Post und Telekommunikation auch noch die Aufgabe für die Regulierung der Energielieferanten und Bereitstellung von Strom und Gas. Zu diesem Zeitpunkt wurde der einheitliche Name Bundesnetzagentur vergeben. Ein halbes Jahr später wurden der Behörde auch die Überwachungstätigkeiten der Infrastruktur der Eisenbahnen übertragen und der Name der Behörde wurde ergänzt in Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen.

Somit ist die Bundesnetzagentur seitdem für die Überwachung des allgemeinen Wettbewerbs der fünf Netzmärkte in Deutschland zuständig und der deutschlandweite Ansprechpartner bei unlauterem Wettbewerb im Zuge der genannten Märkte.

Service:

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Google PlusPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.