strom.preisvergleich.de

Versorgungssicherheit

Die Versorgungssicherheit mit Strom ist in Deutschland äußerst zuverlässig. Niemand muss fürchten, dass durch einen Stromausfall die Lebensmittel im Kühlschrank verderben oder das Abendessen ausfallen muss, weil der Herd nicht funktioniert. Und das verdanken wir dem Gesetz zur Versorgungspflicht. Dieses Gesetz regelt die Sicherheit bei der Stromversorgung. Jeder Haushalt ist dauerhaft mit Strom zu beliefern. Sollte Ihr Anbieter einmal nicht liefern können oder ausfallen, muss der lokale Anbieter einspringen und Ihren Haushalt mit Strom versorgen. Die Versorgungspflicht besteht selbstverständlich auch nach einem Anbieterwechsel.

Oft zeigt ein Preisvergleich, dass andere Anbieter viel günstigere Strompreise bieten als die lokalen Versorger. Trotzdem müssen diese im Notfall einspringen und auch Ihren Haushalt versorgen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Sie zu einem herkömmlichen Anbieter wechseln, oder ob Sie sich für Ökostrom entscheiden. Grade nach einem Umzug empfiehlt es sich, bald einen Strom Preisvergleich anzustellen. Denn wenn Sie innerhalb von vier Wochen nach dem Umzug Ihren Anbieter wechseln, können Sie den Wechsel rückwirkend zum Einzug geltend machen. Nach vier Wochen kommen Sie automatisch in den Tarif des lokalen Versorgers. Einen Stromausfall in der Übergangsphase brauchen Sie also dank des Gesetzes zur Versorgungssicherheit nicht zu befürchten. Übrigens: Im Jahr 2007 lag die durchschnittliche Nichtverfügbarkeit von Strom bei weniger als 20 Minuten pro Haushalt. Damit steht Deutschland im europäischen Vergleich sehr gut da. Österreich kam auf über 45 Minuten, die Niederlande auf gut 33 Minuten Stromausfall pro Haushalt.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10137 Bewertungen abgegeben

  • 93.19% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen