strom.preisvergleich.de

Strompreise in Sachsen im Vergleich

Unterschiedliche Stromanbieter vom Stadtwerk bis zum großen Energiekonzern versorgen im sächsischen Freistaat etwa 4,2 Millionen Einwohner mit Strom und Gas. Die Energieabnehmer gehören zu denen in der Bundesrepublik, welche hohe Strompreise in Sachsen bezahlen. Die Energieversorgung wird von einer kleinen Zahl großer Stromanbieter als Grundversorgung gewährleistet. Die Strompreise in Sachsen werden von ihnen bestimmt. Weitere Energieversorger sind als regional tätige Stromlieferanten am Markt tätig. Seit der Öffnung des deutschen Energiemarktes im Jahre 1998 können die sächsischen Bürger und Unternehmen ihren Stromanbieter je nach Verfügbarkeit und ihren persönlichen Wünschen frei wählen.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
Verbrauch
Energiepreise Sachsen

Die die Grundversorgung sichernden Stromanbieter müssen seitdem ihre Netze weiteren Konkurrenten öffnen. Dies fördert den Wettbewerb im Freistaat. Die Kunden können mehr Einfluss auf die Preise ihrer Energielieferanten nehmen, indem sie zu günstigen Stromanbietern wechseln. Gerade weil von den marktbeherrschenden Stromanbietern regelmäßig Erhöhungen der Strompreise in Sachsen vorgenommen werden, gibt es bei einigen anderen Anbietern noch Einsparpotential. In der Regel haben die Stromanbieter in Sachsen, die zu den Grundversorgern zählen, neben den Grundversorgungstarifen spezielle Sondertarife im Angebot, welche den Preis der Energie für Verbraucher um einige Prozentpunkte reduzieren können. Da gewerbliche Kunden im Freistaat regelmäßig höhere Preiserhöhungen als Privatkunden verkraften müssen, kann die Suche nach einem günstigeren Stromanbieter einiges Geld Wert sein und so die betrieblichen Ausgaben vermindern.


Zu den Anbietern in Sachsen!

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 10144 Bewertungen abgegeben

  • 93.21% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen