PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Übersicht Steckertypen in Mittel- und Südamerika

Wer eine Rundreise in Mittel- und Südamerika plant, benötigt eine ganze Menge an Stromadaptern, um sein Smartphone und sonstige Peripherie unterwegs laden zu können. Es gibt nur wenige Kontinente, in denen die Stromanschlüsse von Land zu Land so sehr variieren wie in Südamerika. Die Argentinier im Süden benötigen sogar einen Stromadapter, wenn sie in nördliche Teile Argentiniens reisen, da dieses Land in der Nordhälfte den Steckertyp C vorsieht und im südlichen Teil den Stecker I. So unterscheidet sich die Steckdose in Argentinien von Region zu Region. Ähnliches gilt für die Steckdose in Brasilien, wobei das Land im Bereich Strom wiederum in die zwei Areale Norden und Süden geteilt werden kann. Während im Norden, wie auch im nördlichen Teil Argentiniens, der Typ C relevant ist, werden in anderen Landesteilen die Stecker A, B und N vorgesehen, wobei nicht nur die Steckverbindungen, sondern auch die Spannungen zwischen 120 und 220 Volt variieren.
Chile, im äußersten Westen Südamerikas gelegen, verwendet einen ganz eigenen Typus, wenn es um das Thema Steckdosen geht. So finden Reisende eine Steckdose in Chile mit drei Phasen in einer Reihe, die in keinem anderen Land auf dem ganzen Kontinent Amerika eingesetzt werden. In der im unteren Teil abgebildeten Tabelle deutlich einheitlicher zeigen sich die mittelamerikanischen Länder, wobei Mexiko flächendeckend den Steckertyp A mit 127 Volt einsetzt.
 

Stromadapter notwendig? Länderübersicht:


Steckertypen Mittel- und Südamerika
Land Reiseadapter? Typ Netzspannung
Anguilla ja A (teils auch B) 110
Antigua und Barbuda ja A, B 230
Argentinien teilweise C, I 220
Aruba teilweise A, B, F 127
Bahamas ja A, B 120
Barbados ja A, B 115
Belize ja B, G 110
Bermuda ja A, B 120
Bolivien teilweise A, C 220
Brasilien teilweise N* 110
Chile teilweise C, L 220
Costa Rica ja A, B 120
Dominica ja D, G 230
Dominikanische Republik ja A, B 110
Ecuador ja A, B 120
El Salvador teilweise A–G, I, J, L 115
Französisch-Guyana teilweise C, D, E 220
Grenada ja G 230
Guadeloupe teilweise C, D, E 230
Guatemala ja A, B, G, I 120
Guyana ja A, B, D, G 240
Haiti ja A, B 110
Honduras ja A, B 110
Jamaika ja A, B 110
Kaimaninseln ja A, B 120
Kanada ja A, B 120
Kolumbien ja A, B 110
Kuba teilweise A, B, C, L 110
Martinique teilweise C, D, E 220
Montserrat ja A, B 230
Nicaragua ja A 120
Niederländische Antillen teilweise A, B, F 127
Panama ja A, B 110
Paraguay teilweise A, B, C, F, I, L 220
Peru teilweise A, B, C 220
Puerto Rico ja A, B 120
Senegal teilweise C, D, E, K 230
St. Kitts und Nevis ja D, G 230
St. Lucia ja G 240
St. Vincent und die Grenadinen teilweise A, C, E, G, I, K 230
Suriname nein C, F 127
Tahiti ja A, B, E 110
Tansania ja D, G 230
Trinidad und Tobago ja A, B 115
Uruguay teilweise C, F, I, L 220
Venezuela ja A, B 120

 
*(NBR 14136), vereinzelt in alten Installationen: A, B, C

Reisende aus Europa benötigen hier entsprechend einen Adapter. Gegebenenfalls ist auch ein Spannungsumwandler von nöten, wobei viele neuere Geräte über Netzteile verfügen, die die Spannung selbstständig umwandeln können. Die Steckdose auf Kuba ist hingegen wieder einheitlich, wobei eine Spannung von 110 Volt ausgegeben wird, sodass ein Stromadapter für Kuba nur teilweise erforderlich wäre.
Costa Rica ist ein sehr beliebtes Reiseland, ebenso wie Ecuador. Auch wenn beide Länder relativ weit auseinanderliegen, brauchen Urlauber, die beide Länder besuchen möchten, nur einen Stromadapter. Folglich ist die Steckdose in Costa Rica und die Steckdose in Ecuador identisch. So wird mit A,B und 120 Volt dieselbe Spannung wie in den Vereinigten Staaten von Amerika bzw. des gesamten nordamerikanischen Kontinents verwendet. Auch Kolumbien, Venezuela und der südliche Teil Perus nutzen diesen Steckdosentypus.

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6111 Bewertungen ergaben
4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.