strom.preisvergleich.de

Stromanbieter in Essen vergleichen

Strom in Essen ist ein wichtiges Thema für die rund 583.000 Bewohner der Ruhrmetropole. Bevor Sie sich für einen Stromanbieter in Essen entscheiden, sollten Sie sich in Ruhe alle möglichen Tarifoptionen von verschiedenen Lieferanten ansehen. Es macht sich deutlich bemerkbar, ob Sie pro kWh 25 Cent oder 28 Cent bezahlen. Bei einem Verbrauch von 2.000 kWh im Jahr macht das einen Preisunterschied von 60 Euro.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
Verbrauch

Wenn Sie nicht nur günstigen Strom beziehen, sondern auch auf die Umwelt achten wollen, empfiehlt es sich, die Tarifmodelle von Ökostromanbietern zu studieren. Auch hier gibt es unter den Energieversorgern in Essen eine große Auswahl. Egal, ob konventionelle Energie oder Ökostrom: Wenn Sie sich über Strom in Essen informieren und einen Überblick über die diversen Angebote bekommen wollen, hilft Ihnen unser Stromtarifrechner schnell und einfach weiter.

Strom über die Stadtwerke Essen

Strom für Essen

Die Stadtwerke Essen fungieren seit vielen Jahrzehnten als Grundversorger der Stadt und blicken auf eine 150-jährige Berufserfahrung zurück. Zu den verschiedenen Modellen der Stadtwerke gehört z. B. der Tarif Klaro! Strom in den Varianten S, M und L. Dieser kann in Abhängigkeit an den individuellen Verbrauch festgelegt werden. Möchten Sie sich gern auf sichere Preise verlassen und auf Veränderungen in der Preisstruktur verzichten, dann könnte der Tarif Klaro! Strom Fix genau das Richtige sein.

Dort wird in der Regel für einen Zeitraum von zwei Jahren ein fester Preis pro Kilowattstunde garantiert. Überregionale Anbieter für Strom in Essen sind beispielsweise 123 Energie, eprimo oder ExtraEnergie. Auch hier können Sie aus diversen Tarifmodellen wählen und erhalten Zusatzleistungen und/oder Prämien wie Boni, Onlineabschlüsse oder längere Laufzeiten.

Zahlreiche alternative Stromanbieter in Essen

In Zeiten des Klimawandels und der Energiewende wird auch Ökostrom immer wichtiger. Auch hier können Sie unter diversen Anbietern wählen, die ökologisch erzeugten Strom für Essen anbieten. Die Stadtwerke Essen wurden aufgrund Ihres großen Engagements für umweltfreundliche Gewinnungs- und Arbeitsprozesse von dem Energieverbraucherportal im Jahr 2014 als bester lokaler Energieversorger ausgezeichnet. Bei dem Tarif Klaro! Klima 100 ist nicht nur Strom aus erneuerbaren Energiequellen inbegriffen. Jeder, der möchte, kann sich 20 Prozent Rabatt auf ein Elektrofahrrad bei Planet of Bikes inklusive 6.000 kWh pro Jahr sichern.

Auch Extra Energie, E.ON, eprimo und entega bieten Naturstrom an. Darüber hinaus können Sie Ihren Strom auch über einen Lieferanten beziehen, der sich wie Grünwelt Energie ausschließlich auf die regenerative Energiegewinnung konzentriert. Dazu gehört ebenfalls Greenpeace Energy eG. Natur- und Ökostrom. Dies ist in der Regel um 2 Cent pro kWh teurer, bedeutet aber 100% Ökostrom. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten, seine Stromversorgung in Essen zu sichern. Wenn Sie sich aus der großen Zahl an Tarifmodellen, Anbietern und Energiearten das am besten passende Modell heraussuchen möchten, ohne stundenlang vergleichen und suchen zu müssen, bietet unser Stromtarifrechner Ihnen schnell und einfach einen Überblick über die verschiedenen Versorger mit ihren Tarifen. So können Sie bequem und übersichtlich vergleichen und finden sicher genau den Tarif bei dem Anbieter, der Ihrem Stromverbrauch und ihren persönlichen Bedürfnissen am besten entspricht.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10275 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen