PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gewerbestrom für Friseure + Barbiere im Vergleich

Im Durchschnitt verbraucht ein Friseursalon mit einer Größe von 35 m² ca. 5.200 Kilowattstunden Strom im Jahr. Bei einem Preis von 27 Cent pro kWh ergibt das rund 1.400 Euro. Auch wenn die Kosten hier noch überschaubar sind, ergibt sich mit einem Stromanbieterwechsel dennoch ein Sparpotential. Finden Sie im Gewerbestrom Vergleich für Friseure einen Stromtarif für 23 Cent pro kWh, so sparen Sie in diesem Beispiel über 200 Euro pro Jahr. Auf einen Zeitraum von 5 Jahren gesehen, sparen Sie sogar über 1.000 Euro.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter

 
  • Hier Postleitzahl eingeben

Günstigen Gewerbestrom für Friseure und Barbiere vergleichen

Unser Gewerbestrom Vergleich richtet sich an Friseure und Barbiere. Dabei ist der Vergleich ganz einfach. Sie geben lediglich die Postleitzahl Ihres Salons und Ihren jährlichen Stromverbrauch (in kWh) in die Abfrage ein und klicken dann auf weiter. Im Anschluss daran können Sie sämtliche Preise in der Suchergebnisliste einsehen. Diese berücksichtigt Anbieter, die in Ihrer Region zur Verfügung stehen.

Anhand vorhandener Filterkriterien können Sie selbst entscheiden, welche Merkmale Ihr neuer Gewerbestromtarif erfüllen muss. Soll es beispielsweise ein reiner Ökostromtarif sein oder bevorzugen Sie einen Tarif mit Boni? Der Stromvergleich für Friseure bietet Ihnen zahlreiche Filtermöglichkeiten und zeigt Ihnen darüber hinaus auch Kundenbewertungen an.
Info: Die Preise für Gewerbestrom sind in der Regel günstiger, da auch die Abnahmemenge größer ist. Hinzu kommt, dass es sich bei Friseursalons und Barbershops um verlässliche Kunden handelt.

Wer kann den Gewerbestrom Vergleich nutzen?

In Deutschland gibt es ca. 80.000 Friseursalons und weit über 500 Barbershops, die von den günstigen Gewerbestromtarifen profitieren können. Dazu gehören die folgenden Gewerke:

  • Friseure/ Friseursalons und Coiffeure
  • Barbiere/ Barbershops
  • Haar- und Hairstylisten
  • Meisterbetriebe u. v. m.

 
Voraussetzung ist lediglich, dass ein registriertes bzw. angemeldetes Gewerbe vorhanden ist. Gegebenenfalls ist ein entsprechender Nachweis über die Gewerbetätigkeit erforderlich.

Wie viel kann ich beim Stromvergleich für Friseure sparen?

Die Ersparnis von vielen Faktoren abhängig: Ihre Anschrift, Ihr Stromverbrauch (damit verbunden auch die Salongröße und die Anzahl der tätigen Friseure bzw. Barbiere) sowie Ihre persönliche Präferenzen (Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen und sonstige Tarifmerkmale). Darüber hinaus entscheidet vor allem der aktuelle Gewerbestrompreis über das maximale Sparpotential.

Grundsätzlich ermöglicht ein Wechsel eine Ersparnis von mehreren Hundert Euro jährlich. Dies liegt an Neukundenboni, Sofortboni und Cashback-Prämien, die Sie häufig bei einem Anbieterwechsel erhalten.

  • Ersparnis von bis zu mehreren Hundert Euro
  • Nutzung von Boni und Cashback-Prämien für Neukunden

 
Ein Stromanbieterwechsel ist einfach, schnell und sicher, so dass Sie keine Unterbrechung der Stromversorgung befürchten brauchen.

Warum verbraucht mein Salon so viel Strom?

Der Durchschnittsverbrauch von 150 kWh Strom pro m² und Jahr entsteht vorrangig durch den Betrieb technischer Geräte. So gehören Föhne, Haartrockner und Haarschneidemaschinen zu den typischen Verbrauchsquellen im Friseursalon. Zudem kommen Kosten für die Beleuchtung, Warmwasseraufbereitung, Lüftung und Raumwärme/ Heizung. Dabei gilt, je mehr Friseure und Barbiere in einem Laden arbeiten, desto höher ist der Gewerbestrom-Verbrauch.

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.