strom.preisvergleich.de

Stromanbieter in Bayern vergleichen

Vergleichen Sie günstige Stromanbieter in Bayern. Das flächenmäßig größte Bundesland mit der Hauptstadt München untergliedert sich in die drei Teilbezirke Franken, Schwaben und Altbayern. Gemessen an der Einwohnerzahl liegt Bayern auf Platz 2 hinter Nordrhein-Westfalen. Der Freistaat gilt als reich und wirtschaftsstark, viele große Firmen wie Audi, BMW, Siemens oder Microsoft sind hier ansässig. Die Verfassung des Landes schreibt Bayern bei einer 1000-jährigen Geistes- und Kulturgeschichte klar die Rolle als Kulturstaat zu. Beliebt ist neben den Metropolen München und Nürnberg auch das Oktoberfest und natürlich das Alpenpanorama.

Vergleichen Sie Ihren Stromanbieter
Postleitzahl eingeben
Ortsangabe
Verbrauch

Größter Stromanbieter Bayerns und zugleich verantwortlich für das Stromübertragungsnetz ist zum großen Teil E.ON, ganz im Südwesten ist es RWE. E.ON ist einer der weltweit führenden Strom- und Gasanbieter. Er ist der größte Energieversorger in Deutschland mit 7,5 Millionen Stromkunden. Die E.ON Bayern AG gewinnt etwa 16 Prozent ihres Stroms aus erneuerbaren Energien, 48 Prozent aus Kernenergie und 36 Prozent aus fossilen Brennstoffen.

In Bayern finden sich verbreitet sogenannte Billigstromanbieter, deren Preise für Energie meist unter denen der Stadtwerke liegen. Eprimo, stromistbillig oder BonusStrom etwa locken mit niedrigen Abschlägen, verlangen aber oft eine 12-monatige Vorauskasse. Vor Vertragsabschluss sollten die Details daher genau geprüft werden. Viele Stromanbieter haben jetzt auch Ökostrom mit in ihr Angebot aufgenommen, reinen Ökostrom aus regenerativen Energiequellen gibt es beispielsweise bei LichtBlick oder Naturstrom.

Mehr zu Strom in Bayern:

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 10144 Bewertungen abgegeben

  • 93.21% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen