PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Kleinverbraucher soll Mindereinnahmen der Netzentgelte ausgleichen

20.01.2012

Als Strom-Großkunde mit einem bestimmten Stromverbrauch im Jahr, kann man einen Antrag auf vollständige Befreiung von Netzentgelten stellen. Somit können Unternehmen, die in der energieintensiven Industrie tätig sind, ein Teil ihrer Kosten für die Produktion senken.

Nun haben jedoch mehr Großkunden einen Antrag eingereicht als erwartet. Ein Sprecher der Bundesnetzagentur teilte mit, dass rund 250 Kunden einen Antrag auf Befreiung von Netzentgelten stellten, tatsächlich rechnete man aber nur mit 20 Unternehmen. Zum Jahresende reichten Aluminium- und Stahlhütten, Papier- und Zementhersteller als auch große Rechenzentren ihre Anträge ein und hoffen nun auf die Befreiung von Netzgebühren.

Da diese Befreiung erhebliche Mindereinnahmen mit sich bringt, werden alle restlichen Stromkunden dies wieder ausgleichen müssen. So berechnete die Bundesnetzagentur für 2012 eine Umlagesumme von etwa 440 Millionen Euro. Diese wird durch ein zusätzliches Netzentgelt von 0,151 Cent pro Kilowattstunde, das die kleineren Stromkunden zahlen müssen, beglichen.

Empfehlen
Google+
Twittern

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

6845 Bewertungen ergaben
4.57 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2018 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.