PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 35575 80810
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Steigende Strompreise im neuen Jahr bei fast 300 Anbietern

21.12.2011

Verbraucher in Deutschland sollten sich für das kommende Jahr auf steigende Strompreise einstellen. So ermittelte PREISVERGLEICH.de in einer aktuellen Erhebung, dass fast 300 Stromanbieter zum 1. Januar bzw. 1. Februar 2012 Tariferhöhungen angekündigt haben. Im Schnitt steigen die Strompreise dabei um rund 4,5 Prozent. Daneben wollen außerdem rund 70 Gasversorger ihre Preise erhöhen, hierbei steht sogar ein durchschnittlicher Preisanstieg von rund 8 Prozent bevor.

Rechnet man diese Preiserhöhungen auf typische Haushaltsgrößen hoch, so ergeben sich durchaus spürbare jährliche Mehrbelastungen. Ein Familienhaushalt mit 3.500 Kilowattstunden jährlichem Stromverbrauch würde beispielsweise 41 Euro mehr im Jahr bezahlen müssen. Gravierender fällt der Preisunterschied bei den im Allgemeinen stromhungrigeren Einfamilienhäusern aus. Setzt hierfür 20.000 Kilowattstunden jährlich Stromverbrauch an, so ergeben sich bereits Mehrkosten von rund 104 Euro im Jahr.

Gegen die großflächig angekündigten Preiserhöhungen hat sich inzwischen mehrfach die Bundesnetzagentur ausgesprochen. Nach ihrer Ansicht seien viele der angekündigten Tariferhöhungen schlicht zu hoch. Die Stromanbieter hingegen argumentieren, die steigenden Kosten für den Stromtransport decken zu müssen.

Entlastung soll den Verbrauchern ein vom Bundestag geplantes Gesetz verschaffen. Dieses würde die berechnung der Netzentgelte neu regulieren, was letztlich in niedrigeren Preisen für den Stromtransport und somit niedrigeren Strompreisen insgesamt resultieren würde. Würden ohne das Gesetz im kommenden Jahr rund 2 Milliarden Euro Mehrbelastungen auf die deutschen Verbraucher zukommen, so wären es mit dem neuen Gesetz nur noch vergleichsweise geringe 500 Millionen Euro. Die geplanten 4,5 Prozent Preiserhöhung würden dann durchschnittlich auf 1,1 Prozent abfallen.

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 35575 80810

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5497 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.