PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 35575 80810
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Höhere Strompreise für deutschen Stromkunden kaum problematisch

29.07.2011

Steigende Strompreise sind offenbar kein Problem für deutsche Stromkunden. Laut einer aktuellen Umfrage sind mehr als 60 Prozent aller Deutschen bereit, höhere Energiepreise zu zahlen,wenn dadurch die Energiewende beschleunigt und der Strom sauberer und sicherer ist. Die Schmerzgrenze für Mehrkosten lag bei der Mehrheit der befragten Personen bei einem Betrag von zehn Euro pro Monat.

Lieber sicher und teuer als billig aus dem Atommeiler

Deutsche Stromverbraucher sind mit den angekündigten Szenarien von explodierenden Strompreisen kaum zu erschrecken. Die Bevölkerung steht hinter dem vo der Bundesregierung beschlossenen Atomausstieg. Deshalb sind mehr als die Hälfte der Bundesbürger auch bereit, wengistens zehn Euro mehr im Monat zu bezahlen. 20 Prozent der Befragten wären sogar bereit, bis zu 30 Euro pro Monat für Haushaltsstrom auszugeben. Sechs Prozent halten sogar 50 Euro Mehrkosten im Monat für angemessen, vorausgesetzt, der Strom kommt nicht mehr aus Atommeilern. Damit die Energiewende schneller voranschreitet, würde ein Prozent der Befragten sogar bis zu 100 Euro mehr im Monat akzeptieren.

Anstieg von Strompreisen bleibt weitgehend unklar

Noch immer wird über die zukünftigen Strompreise spekuliert. Die Experten streiten sich darüber, wie sich die Kosten für Energie in den kommenden Jahren durch den Atomausstieg entwickeln werden. Matthias Kurth, Chef der Bundesnetzagentur, entwarnt vor übertriebenden Schreckensszenarien. Schließlich hänge die Entwicklung des Strompreises von einer Fülle von Variablen ab, so Kurth. Das schließe natürlich einen möglichen Strompreisanstieg trotzdem nicht aus, hieß es weiter. Neuen Studien aus beiden Lagern, den Propheten der Preissteigerung und die der Entwarnung vor höheren Strompreisen, gibt es fast wöchentlich. Wie hoch die Strompreise am Ende steigen werden, wird erst in einigen Monaten und vor allem im Winter absehbar sein.

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 35575 80810

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.