PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Energie aus Gas soll von EU subventioniert werden

14.07.2011

Gaskraft hat gute Chancen, in Zukunft von der EU subventioniert zu werden. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hatte dafür im Juni persönlich in Brüssel bei der EU- Kommission vorgesprochen, um grünes Licht für die finanzielle Förderung von Gaskraftwerken zu bekommen. Rösler versuchte in der EU-Hauptstadt, den Wettbewerbskommissar für Energie, Joaquin Almunia von der Bedeutung von Gaskraft zur Bewältigung der Energiewende zu überzeugen.

Gaskraftwerke mittlerer Größe sollen die Energiewende stemmen

Die Energiewende ist nun auch vom Bundesrat abgesegnet worden. Deutschland setzt deshalb vermehrt auf Energie aus Gas. Die soll in Kraftwerken mittlerer Größe generiert werden. So wird es in Zukunft möglich sein, schnell witterungsbedingte Angebotslücken, die bei Solar- und Windkraftanalgen entstehen können, auszugleichen. Dafür ist Gas eher geeignet als Kohle und schont zusätzlich die Umwelt, weil die Treibhausgasemissionen geringer sind. Die Energiekonzerne sind von diese Idee weniger begeistert, weil sich Gasenergie bezüglich der Großhandelspreise momentan für Strom nicht rechne, so RWE- Chef Jürgen Großmann. Vor allem für kommunale Stadtwerke sei das wirtschaftliche Risiko eines Gaskraftwerkes schwer kalkulierbar. Schließlich verdiene man oft nur in den Wintermonaten zwischen 17 und 20 Uhr so richtig Geld, kritisiert der Konzernchef.

Staatliche Investitionen

Das neue Energiekonzept der Bundesregierung sieht einen 15-prozentigen Investitionskostenzuschuss für Kraftwerke vor. Im Jahr 2010 hatte die EU schon einmal mit einem Fond im Wert von über 16 Millionen Euro den Bau eines Gaskraftwerk in Österreich gefördert. Damals hatte die EU die Finanzierung des Projekts mit dem Argument gerechtfertigt, dass es sehr gut zur Wachstumsstrategie „Europa 2010“ passe. Einen ähnlichen Erfolg erhofft sich nun auch Deutschland mit seinem Gesuch in Brüssel. Damit steht die deutsche Bundesregierung in Konflikt mit den Energieriesen, die lieber Kohlekraftwerke bauen möchten, da sich bei Gaskraftanlagen „relativ hohe wirtschaftliche Unsicherheiten ergeben“ so RWE- Chef Jürgen Großmann.

Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5687 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.