PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Smart Meter: Sollen die schlauen Stromzähler Pflicht werden?

16.12.2015

Foto Werden Smart Meter bald Pflicht?Intelligente Stromversorgungssysteme sind ein wichtiger Baustein in der deutschen Energiewende. Dazu zählen vor allem auch neuartige Stromzähler, sogenannte Smart Meter. Die Frage ist allerdings, ob die Installation solcher Geräte vorgeschrieben werden soll oder ob Verbraucher in Haushalten ihre Zustimmung erteilen müssen.

Kiel – Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH) und die Piratenfraktion im Landtag kritisieren den geplanten verpflichtenden Einbau von intelligenten Stromzählern (Smart Meter). Der Einbau dürfe den Verbrauchern nicht per Zwang verordnet werden, teilte die Verbraucherzentrale und die Piratenfraktion am Montag (14. Dezember) mit.

Der Bundesrat befasst sich am 18. Dezember mit dem Entwurf eines „Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende“. Dies sieht den Pflichteinbau intelligenter Mess-Systeme für alle Haushalte mit einem Jahresverbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden pro Jahr vor. Bei allen anderen Haushalten soll dies im Ermessen des Versorgers beziehungsweise des Vermieters liegen. Deutschland muss nach EU-Vorgaben den Einbau digitaler Messsysteme vorantreiben.

Smart Meter: Piraten wollen freiwilligen Einbau

Der Landtag in Schleswig-Holstein befasst sich derweil mit einem Antrag der Piraten zum Thema. Sie wollen, dass sich die Landesregierung in der Länderkammer für einen freiwilligen Einbau einsetzt. Nach Ansicht der Kritiker bringen Smart Meter für die Mehrzahl der Stromverbraucher mehr Kosten als Nutzen. Besonders wichtig seien in dem Zusammenhang der Datenschutz und die Datensicherheit: Anhand der gesammelten Daten könne man nicht nur erkennen, wie viele und welche Geräte eingeschaltet seien, teilte die VZSH mit. „Sie geben auch Aufschluss darüber, wann die Familie aufsteht, ins Bett geht oder gar nicht zu Hause ist.“

Mehr zum Thema „Smart Meter“ erfahren Neugierige im folgenden Video:

Quelle: YouTube/quer

Text: dpa/lno/pvg

Klicken, um Bedingungen anzuzeigen

Unser Anspruch ist es, Ihnen stets den günstigsten Energietarif zu bieten. Sollten Sie online an anderer Stelle (z.B. direkt beim Anbieter oder bei einem anderen Vergleichsportal) denselben Strom- oder Gas-Tarif, den Sie bei Preisvergleich.de abgeschlossen haben, tatsächlich günstiger finden, dann erstatten wir Ihnen den effektiven Preisunterschied im 1. Jahr (maximal 100€).

Bedingungen zur Best-Preis-Garantie

Sie benötigen Hilfe?  

Tel.: Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken2
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

7241 Bewertungen ergaben
4.55 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | ImpressumPREISVERGLEICH.de bei FacebookPREISVERGLEICH.de bei Google PlusPREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.