PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Strom-Hotline Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 39 37 37 37
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Bekannt aus dem TV!

Unterschiede bei nachhaltigem, ökologischem & energieeffizientem Bauen

Wie waren doch die Versprechen Ende der 1990er Jahren schön, als die Energiemärkte liberalisiert wurden. Überall hieß es, der Strom würde günstiger, man könne sich dann den billigsten Gasanbieter heraussuchen usw. Doch wie es wirklich kam, weiß jeder. Die Preise für Energie, egal ob für Strom, Gas oder Öl kennen nur einen Weg, und zwar den nach oben. Auf diesem Weg fühlen sie sich so wohl, und ans Umkehren scheinen sie nicht zu denken. Deshalb ist es für Verbraucher wichtig, den eigenen Energiebedarf zu senken.

Gerade beim Wohnen kommt da ordentlich was an Ausgaben zusammen. Man denke allein an die Kosten für Heizung und Warmwasser. Wenn Sie also planen, ein Haus neu zu bauen oder ein altes zu sanieren, dann ist das Schlagwort Energieeffizienz nicht wegzudenken. Wir von PREISVERGLEICH.de klären, was man unter „nachhaltig bauen, „ökologisch bauen und „energieeffizient bauen versteht. Wo gibt es Gemeinsamkeiten und wo gibt es Unterschiede?

Nachhaltig bauen

Nachhaltigkeit bedeutet beim Bauen, wenn das Haus in jeder Lebensphase weder zur Belastung für die Umwelt noch für die Gesundheit wird. Das beginnt schon bei den Baumaterialien. Hat deren Herstellung die Umwelt belastet? Wurden dabei giftige Chemikalien verwendet, die früher oder später austreten? Wie energieeffizient war die Produktion der Baumaterialien? Auch beim eigentlichen Bau muss auf Nachhaltigkeit geachtet werden. Und selbst der Abriss sollte zu keiner ökologischen Katastrophe werden. Ideal ist es, wenn sich die Baumaterialien wieder verwenden lassen und nicht teuer entsorgt werden müssen.

Ökologisch bauen

Ökologisch Bauen wird als eine Art des nachhaltigen Bauens betrachtet. In der Regel werden hier nur Naturmaterialien für den Bau genutzt. Ein typisches Beispiel für ökologisches Bauen ist etwa ein Holzhaus mit Lehmputz und einer Dämmung aus Stroh. Aber auch Häuser in Lehmbauweise oder Häuser, für die gebrauchte Tonziegel verwendet wurden, können als ökologisch gebaut betrachtet werden.

Energieeffizient bauen

Energieeffizient bauen können Sie auch, ohne Wert auf Nachhaltigkeit zu legen. Hier kommt es vor allem darauf an, den Energiebedarf des Hauses zu senken. Dazu kann es wie auch immer gedämmt werden. Die Umweltverträglichkeit der Materialien spielt eine untergeordnete Rolle.

Vorteil ist hier, dass es meist billig ist. Die Nachteile sind etwa die Entsorgung der Dämmung, wenn Sie ersetzt werden muss, und dass es in überdämmten Häusern zu Schimmel und Flechtenbildung kommt. Allerdings wird das Dämmen nach dem Motto „Hauptsache billig kaum noch praktiziert und gute Bauherren sehen es synonym zu nachhaltigem und ökologischem Bauen.

Ökologisch und nachhaltig auch bei der Heizung

Das Heizungssystem spielt eine wichtige Rolle bei jedem Haus, da es im Endeffekt den Großteil der Energiekosten bestimmt. Mit der wenigsten Heizenergie kommen sogenannte Passivhäuser aus. Was man darunter versteht, können Sie in unserem Artikel „Das Passivhaus (s.u.) nachlesen. Welche umweltfreundlichen Heizungen es gibt und welche Fördermittel für den Heizungsanlagentausch abgerufen werden können, haben wir in unserem Ratgeber „Umbau auf umweltfreundliche Heizung (s.u.) zusammengestellt.

Weitere Ratgeber zum Hausbau, Sanierung & Energie
Empfehlen
Google+
Twittern
TÜV Saarland - Note GUT (1,6)
TÜV geprüfte Service Qualität
von PREISVERGLEICH.de

Sie benötigen Hilfe?  

Strom-Hotline

Ortstarif, Mobilfunk abweichend
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

 0341 39 37 37 37

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

Ihre Vorteile  

  • bis zu 70% Stromkosten senken
  • 12.000 Stromtarife im Vergleich
  • kostenlos online wechseln und sparen
  • Individuelle Telefonberatung

Unsere Standards  

Kundenbewertung 

5752 Bewertungen ergaben
4.59 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.